no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Mittwoch, 29.11.2006: ZWEI WICHTIGE AKTIONEN IN WIEN (vom 28.11.2006),
URL: http://no-racism.net/article/1889/, besucht am 16.04.2024

[28. Nov 2006]

Mittwoch, 29.11.2006: ZWEI WICHTIGE AKTIONEN IN WIEN

16.30 Uhr: SPONTANKUNDGEBUNG VOR DEM SOZIALMINISTERIUM, Stubenring 1, 1010 Wien.
19 Uhr: KUNDGEBUNG GEGEN EINE VERANSTALTUNG VON 'JUGEND FÜR DAS LEBEN' IM NIG, Universitätsstrasse 7, 1010 Wien.

1. Spontankundgebung vor dem Ministerium von Ursula Haubner, Stubenring 1, 1010 Wien

Treffpunkt 16.30 Uhr vor dem eine Ministerium: denn es wird aufgrund der Aktivitäten des Ministeriums diversen migrantischen Frauen (auch jenen, die teilweise schon seit 17 Jahren in Österreich leben) die Familienbeihilfe und das Kinderbetreuungsgeld nicht ausbezahlt, bevor nicht die (neugeborenen) Kinder im Herkunftsland einen Pass beantragt haben und vorweisen können.
Dazu ein Artikel auf :: derstandard.at

2. 19 Uhr vor dem NIG: KUNDGEBUNG GEGEN EINE VERANSTALTUNG DER ABTREIBUNGSGEGNERiNNEN VON "JUGEND FÜR DAS LEBEN" (MEHR ODER WENIGER HLI!)

Die AbtreibungsgegnerInnen von "Jugend für das Leben" halten am 29.11. im NIG (Neues Institutsgebäude, Universitätsstrasse 7, 1010 Wien) eine Veranstaltung ab.
Titel der Veranstaltung: "Sex und sieben; Du, Ich, Körper, Geist - und worum geht's bei Liebe und Sex eigentlich? Vortrag von P. George Elsbett LC".

Es wird dazu aufgerufen Transparente, Kameras, etc. mitzubringen und beim Rektorat der Uni-Wien gegen diese erzkonservative Veranstaltung zu intervenieren.