no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Seibane Wague: ab 15.03. Berufungsverhandlung am OLG (vom 07.03.2007),
URL: http://no-racism.net/article/2007/, besucht am 13.12.2019

[07. Mar 2007]

Seibane Wague: ab 15.03. Berufungsverhandlung am OLG

Beginn der öffentlichen Berufungs- verhandlung: 15.03.2007 um 9 Uhr im Justizpalast / Oberlandesgericht Wien, Schmerlingplatz 11, 1016 Wien, Zimmer 3090.
Aufruf zur Prozessbeobachtung.

Am Donnerstag 15.03.2007 beginnt die Berufungsverhandlung im Prozess gegen die an der "Amtshandlung" gegen Seibane Wague beteiligten Einsatzkräfte.

Zur Erinnerung:
Ein dreiköpfiger Richtersenat muss entscheiden, ob es bei den Schuldsprüchen für den an der gewaltsamen Amtshandlung beteiligten Notarzt sowie einen der involvierten Polizisten bleibt. Der Arzt und der Polizist waren im November 2005 wegen fahrlässiger Tötung zu jeweils sieben Monaten bedingter Haft verurteilt worden.

Fünf weitere, ebenfalls angeklagte PolizeibeamtInnen und drei Sanitäter wurden damals freigesprochen. Dagegen legte die Staatsanwältin Nichtigkeitsbeschwerden ein. Die beiden Verurteilten meldeten ebenfalls jeweils Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an.

no-racism.net wird die öffentliche Berufungsverhandlung kritisch beobachten und dokumentieren und ruft hiermit alle interessierten Leute ebenfalls zur Prozessbeobachtung auf.

Die Verhandlung beginnt am 15.03.2007 um 9 Uhr im Justizpalast/Oberlandesgericht, Schmerlingplatz 11, 1016 Wien, Zimmer 3090.