no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
'Sektion International' beim Maiaufmarsch: Schubhaft Pitte Öffnen (vom 01.05.2007),
URL: http://no-racism.net/article/2068/, besucht am 21.06.2024

[01. May 2007]

'Sektion International' beim Maiaufmarsch: Schubhaft Pitte Öffnen

Die spontan gegründete Sektion unterwanderte den SPÖ Maiaufmarsch mit Transparenten und Fähnchen! mit Bildbericht

Eine kleine aber umso lautere 'Sektion international' marschierte beim heurigen Maiaufmarsch der SPÖ mit. Die bunte Gruppe verteilte Fähnchen, die den Mitgliederschwund in dieser Sektion beklagt, da die Mitglieder in Schubhaft oder abgeschoben sind. Da es sich ja nur um ein Versehen gehandelt haben kann, dass die SPÖ ein Gesetz mitbeschlossen hat, das so etwas ermöglicht, wurde auf dem Fähnchen darum gebeten, dieses doch zu ändern.

Die Sektion marschierte unter Jubel und Applaus zur großen Kundgebung beim Rathaus ein, wurde allerdings (wohl auch aufgrund eines Versehens) nicht über die Lautsprecher angesagt, machte aber durch ihren Lärmpegel durch die Musikkapelle sowie die Transparente auf sich aufmerksam. Die auffällig Sektion war auch im Live stream auf der Website der SPÖ zu sehen.

Die PolitikerInnen, die sich auf der Hauptbühne versammelten, waren von der Idee der Sektion derart begeistert, dass sie auch ein Fähnchen wollten, nachdem Frau Dohnal eines überreicht bekam und eifrig damit winkte. Nur kurz war ein roter Kollege etwas ausfällig gegenüber den GenossInnen der Sektion, aber dieses Missverständnis konnte rasch geklärt werden und die Sektion International konnte ungestört ihre Transparente in der Mitte des Rathausplatzes und direkt vor der Bühne placieren und andächtig den beeindruckenden Reden der SP PolitikerInnen lauschen.

Aufruftext:
Heraus zum 1. Mai!


Die SPÖ hat, noch unter Schwarz-Blau, das Fremdenrechtspaket mit
beschlossen, durch das hunderte Drittstaatsangehörige zwangsweise von ihren österreichischen PartnerInnen, Freunden und Familien getrennt,
kriminalisiert, in Schubhaft gesteckt oder abgeschoben werden. Wir haben, als zutiefst Betroffene, die "Sektion International" der SPÖ (Schubhaft Pitte Öffnen) gegründet, um beim diesjährigen Maiaufmarsch die Parteispitze und den Genossen Bundeskanzler einzuladen, dieses rassistische Fremdenrecht zu ändern. Wir werden das so freundlich, so laut und so nachdrücklich tun, wie wenn wir tatsächlich Parteiangehörige der SPÖ wären, die gar nicht glauben können, dass sich unsere GenossInnen das Fremdenrecht nicht unabsichtlich eingetreten haben.

Wir laden daher alle SympathisantInnen und AktivistInnen ein, gemeinsam mit der "Sektion International" am Maiaufmarsch der SPÖ (Schubhaft Pitte Öffnen) teilzunehmen und sich dazu am 1. Mai um 9 Uhr beim Theseustempel im Volksgarten (Nähe Burgtheater) einzufinden. Bitte nehmt dem Anlass entsprechend auffällige Bekleidung sowie Musikinstrumente (v.a. Trommeln & Trompeten etc.) für unsere spontane Sektionsmusikkapelle mit. Wir werden dann gemeinsam auf den Rathausplatz ziehen, wo wir der Parteispitze unter-jubeln und unsere GenossInnen über die Auswirkungen der Fremdengesetze informieren werden.

Freundschaft!
Freundschaft ohne Grenzen!

Für den Sektionschef (dzt. in Schubhaft):

G enossen
U berall
S ind
I nternational

Text auf den Fähnchen



S.I. beklagt Mitgliederschwund wegen Abschiebungen
Appell an den Genossen Bundeskanzler für ein humanes Fremdenrecht

Die „Sektion International“ möchte die Genossinnen und Genossen auf den alarmierenden Mitgliederschwund aufmerksam machen, der uns durch das Fremdenrechtspaket der schwarzblauen Regierung widerfahren ist. Dieses rassistische Gesetzeswerk, das von der SPÖ nur irrtümlich unterschrieben worden ist, hat dafür gesorgt, dass hunderte Drittstaatsangehörige zwangsweise von ihren österreichischen PartnerInnen, FreundInnen und Familien getrennt, kriminalisiert, in Schubhaft gesteckt oder abgeschoben werden.

Davon sind auch zahlreiche Mitglieder der Sektion International betroffen!

Genosse Bundeskanzler, wir laden Dich ein, dieses antisoziale Gesetz zu Fall zu bringen und durch humane und international vorzeigbare Regeln zu ersetzen!

Ein Hoch der SPÖ - Schubhaft Pitte Öffnen!
Ein Hoch der SPÖ - Schubhaft Pitte Öffnen!
Ein Hoch der SPÖ - Schubhaft Pitte Öffnen!

Freundschaft! Freundschaft ohne Grenzen!

Für den Sektionschef (dzt. in Schubhaft):

G enossen
U berall
S ind
I nternational

Weitere Informationen: Email, ev. Handynr.