no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
400 gegen Abschiebung in Salzburg (vom 16.11.2012),
URL: http://no-racism.net/article/4265/, besucht am 26.01.2020

[16. Nov 2012]

400 gegen Abschiebung in Salzburg

Am 15. Nov. 2012 setzten sich 400 Schüler_innen und Lehrer_innen des BORG Salzburg-Nonntal auf die Straße. Sie protestierten gegen die Abschiebung ihres Schulkollegen Geworg und seines Vaters und forderten deren Bleiberecht.

Die Schüler und Schülerinnen des BORG Nonntal veranstalteten von 10-12 Uhr vor ihrer Schule einen Sitzstreik für ihren Mitschüler Geworg, der von Abschiebung bedroht ist. Sowohl Lehrer_innen und die Schuldirektorin unterstützten die Aktion.

Der 17-jährige Junge aus Armenien und sein Vater leben seit mehr als sechs Jahren in Salzburg, während die Mutter und der jüngere Bruder im Sommer nach Armenien abgeschoben wurden. Geworg und sein Vater konnten sich damals rechtzeitig vor den Abschiebebeamt_innen in Sicherheit bringen. Die Mutter Mutter und der kleinere Bruder wurden unter drohender Polizeigewalt ins Flugzeug gesetzt.

Die Mitschüler_innen und Lehrer_innen von Geworg, sowie seine Freund_innen sehen nicht ein, warum der Junge abgeschoben werden soll. Sie argumentieren damit, dass er perfekt deutsch spricht, gute Noten habe und integriert sei. Sie wollen mit ihren Protesten Geworg und seinen Vater unterstützen, damit sie nicht ebenfalls abgeschoben werden.

Der von Abshiebung bedrohte Schüler zeigte sich erfreut über den Protest und sagte gegenüber den Medien: "Es ist eine sehr große Hilfe für mich, dass 400 Schüler[_innen] hier hinter mir stehen und mich unterstützen." Diese hatten den Unterricht am Donnerstag, 15. November 2012 für zwei Stunden für eine medienwirksame Aktion ausgesetzt. Gegen 10:00 verließen sie das Schulgebäude, um sich gemeinsam mit den Lehrer_innen vor dem Gebäude auf die Straße zu setzten. Das Motto des Protestes lautete: "Ohne Geworg geh'n wir nicht in die Schule!"

Berichte von der Aktion gibt es u.a. auf :: Salzburger Nachrichten online, :: salzburg.orf.at am :: Blog von Berhard Jenny und im :: Standard, sowie auf der :: Website der Bleiberechtsgruppe Salzburg. Fotos bei :: fmt-pictures.at.