no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Wien: Der Start des #refugeeconvoys (vom 06.09.2015),
URL: http://no-racism.net/article/4828/, besucht am 22.10.2020

[06. Sep 2015]

Wien: Der Start des #refugeeconvoys

Heute, 6. September 2015, trafen sich kurz vor 11:00 über 300 Menschen am Parkplatz vor dem Praterstadium in Wien zum #refugeeconvoy. Ziel ist es, möglichst viel Refugees aus Ungarn abzuholen und nach Wien zu bringen, auch wenn der Konvoy offiziell nur bis Nickelsdorf fährt.

Neben ca. 250 Menschen, die in ca. 140 Autos - vielfach mit "Refugees welcome"-Sprüchen auf den Seitenfenstern - den Konvoi bilden, kamen auch ca. 50 SuppoterInnen. So wurde der Konvoy mit Klatschen, antirassistiscchen Sprüchen und einem Transpi verabschiedet. Davor kamen bereits einige Menschen, die Spenden vorbeibrachten, alles Gute wünschten und wieder verschwanden. Wie bereits bei den Solidaritätsaktionen der letzten Tagen ist auch diesmal die Zusammensetzung sehr breit.

Bereits am Abend und in der Nacht zuvor waren viele Private unterwegs, um aktiv Fluchthilfe zu leisten. Die Drohungen des Gesetzes (bis zu 2.000 Euro) zeigen derzeit keine Wirkung mehr.

Quelle :: linksunten.indymedia.org, 06. Sep 2015