no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Lichtermeer für Ute Bock (vom 22.01.2018),
URL: http://no-racism.net/article/5301/, besucht am 25.09.2018

[22. Jan 2018]

Lichtermeer für Ute Bock

Am Freitag, 02. Februar 2018, findet am Wiener Heldenplatz ein Lichtermeer in Erinnerung an die am 19.01. verstorbene Ute Bock statt. Heldenplatz, 1010 Wien, 17 - 19 Uhr.

Ute Bock, Flüchtlingshelferin und Legende, ist am Freitag, 19. Jänner 2018, nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Der Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock und Bock auf Kultur rufen für Freitag, 02. Februar 2018, 17 - 19 Uhr, auf dem Heldenplatz in Wien zu einem Lichtermeer in Erinnerung an Ute Bock auf.

Wir trauern um Ute Bock. Wir trauern um eine der Gerechten. Am 02.02.2018 treffen wir uns am HeldInnenplatz um von Frau Bock Abschied zu nehmen.

Bis zur letzten Sekunde drehte sich ihr ganzes Denken und Handeln um das Wohlergehen geflüchteter Menschen. Der Erfüllung ihres größten Wunsches, eines Tages überflüssig zu werden, sind wir gerade in Zeiten wie diesen ferner denn je.


Der :: Aufruf zum Lichtermeer für Ute Bock auf fb.

Es gibt auch eine Initiative den Wiener Dr. Karl Lueger Platz in "Ute Bock Platz" umzubenennen. Hier gehts zur Petition: :: Ute-Bock-Platz statt Karl-Lueger-Platz!

Update 31.01.2018


Nicht nur in Wien, auch in Klagenfurt, Innsbruck und Bregenz findet das Lichtermeer für Ute Bock statt.

Freitag, 02. Februar 2018, jeweils ab 17 Uhr:

Neuer Platz, Klagenfurt/Celovec - Einladung auf fb: :: hier
Tiroler Landesmuseen, Museumstrasse 15, Innsbruck - Einladung auf fb: :: hier
Kornmarktplatz, Bregenz - Lichtermeer für mehr Menschlichkeit - Einlandung auf fb: :: hier