no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Großdemo gegen Rassismus und Faschismus (vom 01.03.2018),
URL: http://no-racism.net/article/5319/, besucht am 18.08.2018

[01. Mar 2018]

Großdemo gegen Rassismus und Faschismus

Am Samstag, 17. März 2018, werden auf der ganzen Welt zehntausende Menschen im Rahmen des UN-Tages gegen Rassismus für Vielfalt, Toleranz und Multikulturalismus protestieren. In Wien ruft ein Bündnis um 14:00 Uhr zur Großdemonstration am Karlsplatz auf.

Aufruf zur Großdemo gegen Rassismus und Faschismus


Am Samstag, 17. März, werden auf der ganzen Welt zehntausende Menschen im Rahmen des UN-Tages gegen Rassismus für Vielfalt, Toleranz und Multikulturalismus protestieren. Wir, ein solidarischer Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Initiativen, Parteien und Künstler_innengruppen, rufen um 14:00 Uhr zur Großdemonstration am Karlsplatz in Wien auf.

Wir stellen uns gegen Hass, gegen eine Spaltung der Gesellschaft und gegen eine ewiggestrige Politik der Hetze. Wir verurteilen die Abschiebungen nach Afghanistan und in andere Länder, und die SklavInnenmärkte in Libyen, die das EU-Grenzregime mit zu verantworten hat. Mit dieser Sündenbockpolitik soll auch der geplante soziale Kahlschlag gerechtfertigt werden: Die Abschaffung der Notstandshilfe, die Einführung von Hartz IV, Studiengebühren, 12-Stundentag und vieles mehr.

Es ist ungeheuerlich, dass ausgerechnet im Gedenkjahr an den sogenannten "Anschluss" an Hitlerdeutschland ein Innenminister wieder davon spricht, Schutzsuchende "konzentriert" an einem Ort zu halten, und in Burschenschaften wie der"„Germania" zum Massenmord an Jüdinnen und Juden aufgerufen wird. In internationalen Medienberichten ist wieder einmal vom "Nazi-Land" Österreich die Rede.

Wir zeigen am Samstag, 17. März 2018 das andere Österreich und demonstrieren für eine Welt ohne Rassismus, Faschismus, Krieg und Unterdrückung. Wir wollen – wie die überwältigende Mehrheit, die den Nationalsozialismus ablehnt – den Ausschluss der deutschnationalen Burschenschafter aus der Regierung und allen Ämtern.





📢 Liste der Unterstützer_innen
(wird laufend ergänzt, Anm.: Stand vom 01. März 2018) 📢

► #aufstehn
► Achse kritischer Schüler_innen Wien
► Aktion kritischer Schüler_innen
► Asyl in Not
► Connect Donaustadt
► Die Grünen Wien
► Dokustelle Islamfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus
► Faika El-Nagashi (LAbg.), Integrations- und Menschenrechtssprecherin Grüne Wien
► Flüchtlingshilfe Österreich
► Grüne und Alternative Student_innen (GRAS)
► IG DaZ Basisbildung
► Jüdische österreichische HochschülerInnen
► Klosterneuburg hilft
► KOMintern
► KPÖ
► Linkswende jetzt
► Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft
► Omas gegen Rechts
► One Billion Rising Austria
► Österreichische Hochschüler_innenschaft (ÖH)
► Plattform 20.000 Frauen
► Plattform für eine menschliche Asylpolitik
► Refugees For Refugees
► SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik
► Sozialistische Jugend Österreich
► Sozialistische Jugend Wien
► System Change not Climate Change
► Volkshilfe Österreich