no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
5 Jahre NSU-Komplex - Kein Schlussstrich! Der 11. Juli 2018 in München (vom 10.07.2018),
URL: http://no-racism.net/article/5388/, besucht am 20.11.2018

[10. Jul 2018]

5 Jahre NSU-Komplex - Kein Schlussstrich! Der 11. Juli 2018 in München

Nach über 400 Verhandlungs- tagen wird ab dem 11. Juli 2018 das Urteil im NSU-Prozess verkündet. Weil nach 5 Jahren NSU-Prozess mehr Fragen als Antworten bleiben, gehen an diesem Tag Antifaschist_innen in München und anderen Städten auf die Straße.

Im folgenden eine Übersicht mit Infos zu den Protesten in München:

Kundgebung und Demo: Mittwoch den, 11.07.2018 geht es um 8:00 Uhr morgens mit unserer Kundgebung vor dem Gericht in München, Nymphenburgerstraße 16 los. Unser ganztägiges Bühnenprogramm beginnen wir mit dem Gedenken an die zehn Mordopfer des NSU. Das Programm wird sich über den gesamten Tag bis ca. 18:00 Uhr erstrecken: Mit verschiedensten Beiträgen von Betroffenen, den unterschiedlichsten Initiativen, Auszügen aus den NSU-Monologen und der Verlesung von Teilen der Anklageschrift des Tribunals NSU-Komplex auflösen! Außerdem wird das Programm durch einige musikalische Beiträge ergänzt. Um 18 Uhr startet die Großdemonstration vom Gericht und endet vor dem Bayrischen Innenministerium am Odeonsplatz.

Berichte: (Live-)Eindrücke des Tag X in München, sowie Beiträge zu den Aktionen in anderen Städten, könnt ihr über unsere Internetkanäle verfolgen. Es wird sowohl eine Audio-Dauersendung der Freien Radios geben, als auch Video-Impressionen.

Aktuelle Infos:
Gibt es u.a. auf folgenden Internetkanälen:
Website: https://nsuprozess.net/blog/
Twitter: https://twitter.com/KSchlussstrich (@KSchlussstrich) #KeinSchlussstrich
Facebook: https://www.facebook.com/nsuprozess/
Youtube: https://m.youtube.com/channel/UCGXo88ANt2Ov9I_ul-5ddfA
Email-Adresse: nsuprozess (at) riseup.net

Ermittlungsausschuss (EA):
Es wird über den ganzen Tag einen EA geben. Erreichbar unter: +49 (089) 44 89 638

Ausdruck: Am 11. Juli soll unsere Solidarität mit den Betroffenen und Angehörigen sowie die Kritik an staatlichem und gesellschaftlichem Rassismus und Institutionen wie dem Verfassungsschutz im Vordergrund stehen. Um eine visuelle Vereinnahmung zu vermeiden, soll es im vorderen Teil der Demonstration keine Fahnen von Parteien (o.ä.) geben.

Abend: Ab 20 Uhr hat das Kafe Marat in der Thalkirchnerstraße 102 geöffnet, wo es warmes Essen und kühle Getränke geben wird.

Gemeinsame Anreise nach München: Einen Überblick über die Anreise aus anderen Städten in Deutschland findet ihr unter: https://nsuprozess.net/anreise-tag-x-bundesweit/

Dezentrale Aktionen: Einen Überblick über Aktionen in anderen Städten findet ihr unter: https://nsuprozess.net/anreise-tag-x-bundesweit/

Übersicht zu den Protesten zum Urteilsspruch im NSU-Prozess zuerst veröffentlicht auf :: de.indymedia.org.