no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Politik für Mensch & Umwelt! Demo gegen EU-Klimapolitik! (vom 08.09.2018),
URL: http://no-racism.net/article/5457/, besucht am 19.09.2018

[08. Sep 2018]

Politik für Mensch & Umwelt! Demo gegen EU-Klimapolitik!

Nein zum Europa der Konzerne! Die Verkehrswende jetzt, das Bündnis "Linz gegen Rechts", Attack Linz und Anti-Atom Gruppen rufen am Montag, 17. September 2018 zur Demonstration gegen den Gipfel der EU-Energieminister_innen in Linz auf. Treffpunkt um 18:30 Uhr am Tummelplatz in der Linzer Altstadt.

Heißer Herbst statt heiße Luft!


Am 17. und 18. September 2018 treffen sich die Energie- und VerkehrsministerInnen der gesamten EU in Linz. Es ist zu befürchten, dass die heiße Luft, die bei diesem Treffen ausgestoßen wird, ähnliche Temperaturen, wie die diesjährige Hitzewelle erreicht.

Seit Jahrzehnten erleben wir Stillstand in der Umwelt- und Klimapolitik, Lohn- und Sozialraub, Ausgrenzung und Rassismus. Die EU entpuppt sich im Rahmen ihrer Verträge nicht als Teil der Lösung, sondern des Problems.

Anstatt uns weiterhin mit dem Ruf nach „Europäischen Lösungen“ auf den St. Nimmerleinstag vertrösten zu lassen, fordern wir:

♦ Massiver Ausbau der sanften Mobilität, statt neuer Autobahnen: leistbarer öffentlicher Verkehr, Rad- und Gehwege

♦ 45 % Anteil Erneuerbarer Energie bis 2030 und EURATOM-Auflösung oder Austritt!

♦ Ausbau von demokratischer Mitbestimmung bei Großbauprojekten statt neuem Standortgesetz

♦ Aktive Friedens- und Neutralitätspolitik statt Teilnahmen an EU-Rohstoffkriegen. Sofortiger Ausstieg aus den EU-Battlegroups!

♦ Stopp dem Lohn- und Sozialdumping im Transportgewerbe

Wir wollen Widerstand gegen die klimafeindliche Politik der EU, gegen Sozial- und Lohnraub auf die Straße tragen. Wir wollen keine Politik die sich nach den Interessen von Konzernen und Reichen richtet. Wir wollen Politik die uns, der Mehrheit, dient.

Wir gehen so lange, bis sie gehen. Für die vielen, nicht die wenigen!
Komm vorbei!