no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
No Border Camp 2019 (vom 23.07.2019),
URL: http://no-racism.net/article/5546/, besucht am 18.10.2019

[23. Jul 2019]

No Border Camp 2019

Vom 1. bis 4. August 2019 findet Zuid-Holland, Niederlanden ein No Border Camp statt. Dokumentation des Aufrufes.

Die Einschränkung der Migration hat für die niederländische Regierung und die EU Priorität. Die Mauern der Festung Europa werden höher gezogen, Rettungsmissionen durch Hilfsorganisationen behindert und Geflüchtete eingesperrt und deportiert. Tausende von Menschen sterben im Mittelmeer oder in der Wüste, andere bleiben in schrecklichen Bedingungen stecken. Politiker*innen stiften Hass gegen Flüchtlinge, während Waffen-Unternehmen in der Zwischenzeit durch die Militarisierung der Grenzen große Verdienste machen. Reiche westliche Länder begehen weiterhin die Ungerechtigkeiten, die die Menschen auf der Flucht bringen: Ungleicher Handel, Waffenexport, Klimawandel und militärische Interventionen.

Werde aus diesen Gründen aktiv!

Komm anfangs August auf das No Border Camp, um Workshops zu besuchen, Menschen zu treffen und Aktionen auf einer ausserparlamentarischen und antiautoritären Basis zu unternehmen. Um Brücken zu bauen zu anderen Schnittstellen des Kampfes, wie Antirassismus, Entkolonialisierung, Queer- und Trans-Kampf, Klimaschutz, Antimilitarisierung und dem Kampf der Migrant*innen selbst für ihre Selbstbestimmung.

Für weitere Informationen oder falls du helfen möchtest, besuch :: no-border.nl oder sende eine E-Mail an nbc2019 (at) no-border.nl

Für finanzielle Beiträge überweise bitte an NL75INGB0004253090 unter dem Namen Ithaka, und gib im Benachrichtigungsabschnitt No Border Camp 2019 an.

Das No Border Camp in Zuid-Holland (Netherlands)
findet statt vom Do, 1. bis So, 4. August 2019.
Der genaue Ort wird kurz vor Beginn bekannt gegeben.