no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Marcus Omofuma Stein - Verpackungsaktion (vom 02.09.2004),
URL: http://no-racism.net/article/928/, besucht am 22.06.2024

[02. Sep 2004]

Marcus Omofuma Stein - Verpackungsaktion

Nachdem der Marcus Omofuma Stein nun neuerdings wüst beschmiert wurde entschloß sich die Künstlerin zu einer temporären "Verpackungsaktion"

Seit seiner Aufstellung in der Mariahilferstrasse im November letzten Jahres ist der Marcus Omofuma Stein ständig Opfer rassistischer Schmieraktionen, die Beschriftungstafel wurde zweimal gestohlen, eine Anzeige bei der Polizei blieb ohne Folgen. Die Bildhauerin Ulrike Truger hat die Skulptur mehrmals selbst gereinigt und die Tafel ersetzt, zuletzt hat die "Grünalternative Jugend Wien" die Putzarbeit übernommen.

Nachdem der Marcus Omofuma Stein nun neuerdings wüst beschmiert wurde entschloß sich die Künstlerin zu einer temporären "Verpackungsaktion", die einerseits dem Schutz des Denkmals dient, andererseits aber auch ein neues Bild zum Thema "rassistische Gewalt an Marcus Omofuma" schafft.

Presseaussendung der :: GAJ Wien