no-racism.net Druckversion

Quellenangabe:
Oaxaca: Aufruf zu Eilaktionen (vom 06.12.2006),
URL: http://no-racism.net/article/1901/, besucht am 09.08.2020

[06. Dec 2006]

Oaxaca: Aufruf zu Eilaktionen

Angesichts weiterer Festnahmen wurde zu DRINGENDEN Eilaktionen in Mexiko und dem Rest der Welt aufgerufen, um die Sicherheit der Dialogkomission der APPO zu garantieren, die in den nächsten Tagen Verhandlung mit der Regierung Mexikos führen wird.

"Für die Sicherheit derer, die an dieser Dialogrunde teilnehmen, brauchen wir die Solidarität aller Nichtregierungs- und Menschenrechtsorganisationen der Zivilgesellschaft México's und der Welt, die EILAKTIONEN organisieren und durchführen sollen, damit die physische Unversehrtheit und Freiheit derer, die in den nächsten Stunden zu dem Dialog gehen werden, garantiert ist. Wir bitten darum, Briefe an die Präsidenz der Republik und das Regierungssekretariat zu senden, mit denen die Garantien für die Mitglieder der Dialogkomission der APPO gefordert werden."

Während dessen hat die Ministerialpolizei weitere Leute bei illegalen Hausdurchsuchungen, die in Oaxaca-Stadt weitergehen, verhaftet: 5 Personen in Montoya, 5 in Brenamiel und weitere 3 in Atzompa. Die Namen der Festgenommen wurden noch nicht mitgeteilt.

Auch die Besetzung des Platzes vor dem Senat in México-Stadt durch die APPO, die weiter aufrechterhalten wird, ist Ziel ständiger Schikanen und Provokationen durch die Polizei. Die Kundgebung ist nicht nur von Grenadieren umstellt, es wurden auch Gruppen der PFP und verschiedene Zivilpolizisten gesichtet, die in völliger Missachtung in die Platzbesetzung hineinliefen. Personen die an der Besetzung teilnehmen berichteten, dass sie von PolizistInnen verfolgt und fotographiert worden sind. Es besteht die permanente Bedrohung einer Räumung. Die Situation ist heikel und für 10. Dezember wird in Mexiko und die internationalen Gesellschaft zu einer organisierte Mobilisierung aufgefordert.

Von der APPO wurde auch ein Aktionsplan ausgearbeitet:

04. Dez: Beginn der regionalen Aktionen
06. Dez: Messe in Erinnerung an Brath Will in der Barricada de Calicanto
07. Dez: Ratsversammlung
10. Dez: Beginn der nationalen und internationalen staatsweiten Kampfesarbeit für den Frieden mit Gerechtigkeit und Würde; Mobilisierng 10:00 a.m. am Vrucero de Vigera
22. Dez: Beginn der koordinierten Aktionen mit der "Anderen Kampagne" (La Otra Campaña) zur Unterstützung Oaxacas

Siehe :: Oaxaca-URGENTE - Aufruf zu Eilaktionen und aktuelle Informationen auf de.indymedia.org

Einen Überblick über das Ausmaß der Repression bietet der Artikel :: Freiheit für die Aufständischen in Oaxaca (06. Dec 2006)

Weitere Informationen:
:: Noticias y Boletines Oficiales de la APPO (es)
:: chiapas.indymedia.org (es/en)
:: Radio Zapote (es)
:: Centro De Medios Libres (es)
:: Oaxacalibre !! (es)
:: The Narco News Bulletin (en/es/...)

:: chiapas.ch (de)
:: chiapas98.de (de)
:: at.indymedia.org (de)
:: de.indymedia.org (de)