no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo Schwerpunkt pfeil euromayday

 
beschreibung

Artikelsammlung zum Thema:

euromayday

On May 1st, come to the Euromayday Parades and take part in the actions on the streets of Europe.

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

[29. Apr 2016]

artikel MAYDAY 2016 Wien

MAYDAY 01. MAI 2016 - 14h Thelemangasse 4 - Demonstration - gemeinsam laut und wild sein. Statt vereinzelt frustriert ärgern! Dem Alltagsscheiß vernetzte Perspektiven entgegensetzen.

 
 

Aufruf zur achten Mayday - Parade in Wien. Treffpunkt: 13 Uhr, Columbusplatz, 1100 Wien.

 
 

Vollständiger Aufruf zur siebenten Mayday-Parade in Wien. Treffpunkt: Mittwoch, 01.05.2013, 14 Uhr, Yppenplatz, 1160 Wien.

 
 

Am Mittwoch, 01. Mai 2013, findet zum siebenten Mal in Wien eine Mayday-Parade statt. Treffpunkt: 14 Uhr, Yppenplatz, 1160 Wien.

 
 

Am Dienstag, 1. Mai 2012, findet zum sechsten Mal in Wien eine Mayday-Parade statt. Treffpunkt: 14 Uhr, Bruno Kreisky Park (bei U4 Margaretengürtel, 1050 Wien).

 
 

Am Sonntag, 1. Mai 2011, findet zum fünften Mal in Wien eine Mayday-Parade statt. Treffpunkt: 14 Uhr, Wallensteinplatz, 1200 Wien.

 
 

MayDay! MayDay! From Milano to Helsinki, from Malaga to Berlin, MayDay Parades have spread throughout Europe and beyond.

 
 

Zum vierten Mal findet am 1. Mai 2008 die MayDay-Parade in Wien statt, mit der auf die fortschreitende Prekarisierung der Lebens- und Arbeitsverhältnisse aufmerksam gemacht werden soll.

 
 

In vielen Städten Europas gab es auch heuer wieder Paraden zum Euromayday 2007. Etwa 1.500 Menschen (Fluktuation nicht einberechnet) beteiligten sich am 1. Mai 2007 an der Mayday-Parade in Wien.
:: Zur Bildergalerie

 
 

Zum dritten Mal findet am 1. Mai 2007 die MayDay-Parade in Wien statt, mit der auf die fortschreitende Prekarisierung der Lebens- und Arbeitsverhältnisse aufmerksam gemacht werden soll. Treffpunkt: 14 Uhr, Viktor Adler-Markt, 1100 Wien.

 
 

[06. Mar 2007]

artikel Let's Organize!

Tagung zu (Selbst-) Organisierungs- praxen im Kontext gegenwärtiger Prekarisierungs- prozesse. Für den Kampf um gleiche soziale Rechte für alle! 29. und 30. März 2007, Wien.

 
 

Am 1. Mai 2006 beteiligten sich europaweit mehrere 100.000 Menschen an den Mayday Paraden. In Paris gingen 30.000 auf die Straße, 120.000 waren es in Milano, 4.000 protestierten in London, 5.000 in Berlin, 2.000 in Hamburg und 1.500 in Wien.

 
 

Scheinbar unaufhaltsam schreitet die Prekarisierung in Arbeits- und Lebenswelt voran - doch auch die Kämpfe für das Recht auf soziale Rechte gewinnen immer mehr an Bewegung. Es folgt der Aufruf zur Euromayday Parade 2006 in Wien.

 
 

Zwischen 650 und 700 Menschen beteiligten sich am Sonntag an der ersten Euromayday Parade in Wien.
:: Zur Bildergalerie

 
 

Am 1. Mai 2005 findet in Wien zum ersten Mal eine EuroMayday - Parade statt. Treffpunkt: 14 Uhr, Mexikoplatz, 1020 Wien.
Ein überblick über Veranstaltungen zu den Themen EuroMayday und PrÀkarisierung.

 
 

In den letzten Jahren haben sich die Arbeits- und Lebensbedingungen für viele verschlechtert. Diese Verschlechterungen haben einen neuen Namen bekommen: Prekarisierung. Prekarisierung ist das Ergebnis eines weltweit voranschreitenden politischen Projektes zur Entsicherung aller Lebensbereiche, eine Entsicherung, die in anderen ländern schon lange Realität, aber auch in diesem Lande insbesondere für Frauen, Migranten und Migrantinnen nichts Neues ist.

 
 

[28. Mar 2005]

artikel Euro MayDay 2005

Seit einigen Jahren wird in verschiedenen Europäischen Städten der traditionelle ArbeiterInnen- kampftag 1. Mai mit neuen Formen und Inhalten gefällt. Euromayday in Wien: Treffpunkt 14 Uhr Mexikoplatz, 1020 Wien.

 
 

[14. Mar 2005]

artikel Euromayday Call

Precarity is now in Europe the most widely spread working and living condition. It affects everyone everyday in every part of life: chosen or forced, precarity is a generalised condition largely experienced by the majority of people.