no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo debatte

 

[ 11. Oct 2004 ]

FBI - Filesharing der besonderen Art

alt text fehlt!

Vor einigen Tagen ging durch die Weltpresse, dass am 7. Oktober in London zwei Indymedia Server beschlagnahmt wurden. Einzig eine Begründung für das Vorgehen der Behörden steht bis heute aus.

 

20 Indymedia Websiten einschliesslich Indymedia Deutschland und UK sind betroffen, 8 laufen inzwischen wieder auf anderen Servern, 7 sind auf andere Seiten umgeleitet oder haben statische "out of order" Seiten, der Rest ist noch offline.

Indymedia braucht Eure Unterstuetzung!


Beide Server wurden von dem "managed hosting provider" Rackspace
betreut, einer US-Firma mit Zweigstelle in London. Rackspace hat die Indymedia-Server auf Anordnung von US-Behörden hin ausgehÃ?ndigt.

4 Tage nach dem Serverklau ist noch immer nicht bekannt, wem genau
die Server ausgehÃ?ndigt wurden. Ebenso liegt von den Behörden keinerlei Begründung für die Beschlagnahmung vor. Warum kann eine US-Behörde einen Hosting-Provider in England zwingen, 20 alternative Nachrichten-Webseiten in einem guten Dutzend Staaten lahmzulegen?

Die Anordnung wurde laut Presseberichten vom FBI unter dem Mutual Legal Assistance Treaty (MLAT) ausgestellt. Laut MLAT können sich länder in fällen von internationalem Terrorismus, EntFührung oder Geldwäsche gegenseitig unterstützen. Einem Artikel von Statewatch zufolge entspricht die Beschlagnahme aufgrund einer US-Anordnung entweder nicht britischem Recht, oder das UK Innenministerium hat der Beschlagnahmung zugestimmt.

Schweiz? großbritannien? USA?


Es gibt eine ganze Reihe von Theorien über mögliche Gruende. Hat die Schweizer Polizei die Server beschlagnahmen lassen, weil auf einem französischen Indymedia-Newswire Fotos von Geheimpolizisten veröffentlicht wurden? Oder haben sich US-Behörden über die Veröffentlichung der Namen von Delegierten auf dem Republikaner-Parteitag in New York (die zu diesem Zeitpunkt sowieso schon im Netz waren) geärgert? Oder war es die italienische Regierung, die das FBI um Unterstützung gebeten hat? Es gibt keine offiziellen Bestaetigungen, nur Presseberichte. Vielleicht ist das Ganze die Art des FBI, Filesharing zu praktizieren.

/"So this is about Swiss police, on a French site, on a server in
England, taken away by American federal police.../"
- Micah (imc volunteer)