no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo Schwerpunkt pfeil grenzregime bulgarien

 

Der Bericht von Moving Europe und Border- monitoring.eu (Author: Mathias Fiedler, Juli 2016) beschreibt die (migrations-) politische Situation in Bulgarien. Er enthält u.a. Informationen zur Situation an den Grenzen sowie zu den offenen und geschlossenen Flüchtlingslagern im Land.

 
 

On Thursday, October 15th 2015, a migrant from Afghanistan was shot dead by Bulgarian border police. Report by :: bulgaria.bordermonitoring.eu.

 

Border- monitoring's report on Bulgaria, published in July 2014. The making of the report was undertaken by four independent researchers and follows structural conditions in the country which place asylum-seekers and refugees in an extremely vulnerable position as well as their current precarious situation.

 
 

On the 16th of October 2012, eight Syrian asylum-seekers were brutally beaten by the police in the detention center for foreigners in the city of Lyubimets, close to the Bulgarian-Turkish border.

 
 

Here you find an article with reflections on the Noborder Camp in Siva Reka, August 2011, by a3yo.noblogs.org.

 
 

Vom 25 .- 29. August 2011 findet in der Nähe der bulgarischen Grenzstadt Svilengrad das No Border Camp 2011 statt. Rund 300 Aktivist_Innen kommen zusammen, um für Bewegungsfreiheit sowie gegen Rassismus und Abschiebungen zu demonstrieren.

 
 

Veranstaltung mit Diskussion am Donnerstag, 22. Sep 2011, 20:00 Uhr in der Medien- werkstatt (2.Stock) im EKH, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien.

 
 

At the end of august, one of the central actions of the nobordercamp in bulgaria took place at the nearby detention centre in ljubimetz.

 
 

This is the first of some articles by a3yo. It talkes about the background of protests without inwolvement by local people and the participation of many german speeking activists at the noborder camp in Siva Reka.

 
 

Nearly 300 people from around the world outside at showed solidarity with inmates at a demonstration in front of the detention center in city of Liubimetz, in south-eastern Bulgaria on 29th of August 2011.

 
 

Rund 300 Aktivist_innen waren am 28. August an unterschiedlichen Aktionen beteiligt, die sich gegen die Militarisierung der EU-Grenzen und die repressive Arbeit der EU-Agentur FRONTEX richteten.

 
 

On 28th of August 2011, the No- Border- Cats crossdressed the Monument of the Borderguard and his German shepdog in Svilengrad. To the :: Bildergalerie

 
 

Im Zuge des Noborder Camps in Siva Reka fand am 29. August 2011 eine Demonstration vor dem Abschiebe- gefängnis in Lyubimetz statt. Die eingesperrten Leute waren sehr erfreut darüber.

 
 

Some 300 international activists staged various actions on 27 August 2011 in protest against the militarisation of the EU's borders and the oppressive behind-the-scenes work of FRONTEX.

 
 

Am Donnerstag, 25. August 2011 war der offizielle Beginn des Noborder Camps in Siva Reka, zu dem hunderte Leute aus unterschiedlichen Richtungen angereist sind. Am Freitag gab es die erste Demonstration in der Grenzstadt Svilengrad.

 
 

Ein Grenzzaun und die Inhaftierung von AsylwerberInnen sollen die EU beruhigen.
Der Artikel erschien zuerst in MALMOE #55.

 

In Bulgarien stellen jährlich ca. 1.000 Menschen einen Asylantrag. Ihre Situation ist selbst nach der Anerkennung eines Flüchtlingsstatus miserabel. Viele Flüchtlinge werden oft mehrere Jahre in Lagern interniert. Durch den geplanten Schengenbeitritt sind weitere restriktive Maßnahmen zur erwarten.

 
 

In Bulgarien gibt es mehrere Einrichtungen zur Internierung von Migrant_innen. Die Haftdauer ist entsprechend der EU-Rückführungs- richtlinie auf 18 Moante beschränkt, im Durchschnitt beträgt sie 14 Monate.
:: Zur Bildergalerie

 
 

Ende August 2011 findet im Drei- Ländereck Bulgarien - Türkei - Griechenland ein Noborder Camp statt. Zur Vorbereitung, um Informationen auszutauschen und schon mal gemeinsam zu feiern findet am Di, 12. Juli 2011 ein Noborder Soli in der I:DA, Zwölfergasse 9, 1150 Wien statt.

 
 

The No Border camp at the border between Bulgaria, Greece and Turkey will run from the 25th August until the 29th of August 2011. Following you find some information from the No Borders Bulgaria Initiative.

 
 

From 25th to 29th of August 2011 the camp will take place at the the border between Bulgaria, Greece and Turkey.


 
 

Jock sah einen Überfall auf zwei Roma - und griff ein. Es kam zu einer Auseinandersetzung mit den Rassisten, bei der einer der Angreifer starb. Nun drohen Jock 20 Jahre Gefängnis. Internationaler Aktionstag am 19. Oktober 2010.

 
 

On August 25, 2005 the three day noborder camp in Klutsch, Bulgaria, finished with a collective border crossing to Greece. Thereby long delays happened because of the Bulgarian border police, who searched 2 cars for hours. One day after the greek part of the "Noborder Action Days" started with an antirascist demonstration in Xanthi.

 
 

Am 25. August 2005 ging ging das dreitägige Grenzcamp im bulgarischen Klutsch mit einer gemeinsamen Grenzüberquerung nach Griechenland zu Ende. Dabei kam es zu langen Verzögerungen durch die bulgarische Grenzpolizei, die zwei Autos stundenlang durchsuchte. Einen Tag später fand als Auftakt des griechischen Teils der noborder-action-days eine antirassistische Demonstration in Xanthi statt.

 
 

Vom 22. bis 25. August in Bulgarien und vom 25. bis zum 28. in Griechenland werden verschiedene Aktionen zum Thema "Keine Grenzen" stattfinden.