no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo links

 
  1. Activist Rights, Australia

    "This website is designed as an online resource base for activists, organisers, lawyers and legal support teams in Victoria. (...) This project draws from the insights and experiences of both activists and lawyers. In compiling this site we have sought the opinions of many activists, progressive lawyers and others involved in providing activist legal support."

  2. ARGE Daten

    Die ARGE DATEN - beschäftigt sich seit 1983 intensiv mit Fragen des Informationsrechts, des Datenschutzes, der Telekommunikation und des Einsatzes neuer Techniken. Der Verein ist parteipolitisch unabhängig und seine tätigkeit ist nicht auf Gewinn gerichtet.

  3. augenauf (Basel, Bern, Zürich)

    augenauf ist eine nichtstaatliche, unabhängige Menschenrechtsorganisation, die Betroffene von behördlichen Übergriffen, Diskriminierungen und Menschenrechts- oder Grundrechtsverletzungen unterstützt und entsprechende Öffentlichkeitsarbeit leistet.

  4. Bündnis gegen Polizeigewalt und für Demonstrationsfreiheit

    Das Bündnis ist ein Zusammenschluss zahlreiche Initiativen und Organisationen und entstand als Reaktion auf die massiven Polizeiübergriffe gegen eine Antifa-Demo in Linz am 1. Mai 2009.

  5. Bitte sagen sie jetzt nichts!

    Kampagne zur Aussageverweigerung der Roten Hilfe (Deutschland): "Offensichtlich existiert kein Bewusstsein mehr darüber, was mit diesem Plaudern angerichtet wird."

  6. Black Cross Health Collective

    First Aid for Radicals and Activists (collective of health care workers who live in Portland, Oregon)

  7. Die Taschenanwältin

    Die Taschenanwältin ist eine Ratgeberin für Jugendliche. Sie informiert dich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) über deine Rechte im Umgang mit Polizei und Gericht, die Bedeutung einiger für dich wichtiger Gesetze, und das Fremdengesetz.

  8. Erste Hilfe: Sanitätsgruppe südwest

    Die Sanitätsgruppe südwest ist "private und unabhängige Gruppe von Notfallmedizinern, die insbesondere bei direkten Widerstandsaktionen, aber auch bei sonstigen Veranstaltungen hauptsächlich in den Bereichen Umweltschutz und Antifaschismus erforderlichenfalls die medizinische Betreuung übernimmt."

  9. Erste Hilfe: Strassenmedizin

    "Strassenmedizin", wurde in erster Linie als Informationsquelle für Genossinnen erstellt, die sich über Erste-Hilfe auf Demos und Aktionen, Rechtsschutz und verwandte Themen informieren und austauschen wollen.

  10. internet4jurists.at

    Mit dieser Seite sollen InternetpraktikerInnen rechtliche Hinweise gegeben werden und JuristInnen praktisches Hintergrundwissen.

  11. Rechtshilfe Graz

    "Wir sind die neue Grazer Rechtshilfe und folgen der "Cobra - Koordination für Antirepressionsarbeit Graz" nach. Wir helfen Menschen die von politisch motivierter Repression betroffen sind und unterstützen emanzipatorische Projekte in verwaltungs(straf)rechtlichen Belangen."

  12. Rechtshilfe Innsbruck

    Mit der Gründung einer Rechtshilfeplattform hat sich eine von Parteien und Organisationen unabhängige Gruppe von Personen zusammengeschlossen, um politisch aktive Menschen, die von Repression betroffen sind, zu unterstützen. Unter politischer Betätigung verstehen wir antifaschistische, antikapitalistische, antisexistische und antirassistische kämpfe, sowie entschiedenes Auftreten gegen Antisemitismus in Alltagszusammenhängen gleichermaßen wie bei öffentlichen Veranstaltungen.

  13. Rechtsinfo.com

    Rechtsinfo§Online enthält ausgewählte aktuelle Kurzinformationen für an Rechtsfragen interessierte Sozialberufler, insbesondere für jene aus dem Bereich der justiznahen Sozialarbeit.

  14. Rechtsinfokollektiv

    Gruppe aus verschiedenen linken politischen Spektren aus Wien, welche die bereits existierende Antirepressionsarbeit unterstützen und ergänzen will. Beratung, Workshops zu Polizeiarbeit, Prozesse und Verfahren beobachten, dokumentieren, analysieren und durch Medienarbeit auf Missstände aufmerksam machen.

  15. RechtsInformationsSystem RIS

    Ein Service des Bundeskanzleramtes der Republik Österreich.

  16. Rote Hilfe e.V. (BRD)

    Die Rote Hilfe ist eine solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum unterstützt. Sie konzentriert sich auf politisch Verfolgte aus der BRD, bezieht aber auch nach Kräften Verfolgte aus anderen ländern ein. - Website bietet einige interessante Infos.

  17. Solidaritätsgruppe, Wien

    Die Solidaritätsgruppe, eine kostenlose Rechtsberatung in Wien, gibt es "nur und ausschließlich zu dem Zweck, ein bißchen dagegenzuhalten: Wenn die Staatsmacht an die Tür klopft. Beraten, Informationen geben, mögliche Auswege aufzeigen. Das ist, was wir vorhaben. Miteinander ist besser als alleine."