no-racism.net logo
 
 
interne verweise
17. Mar 2016 :: A statement to all regarding recent events in Idomeni
14. Mar 2016 :: Idomeni: March of Hope gestartet
27. Feb 2016 :: Verengung 2.0. auf der Balkanroute
29. Nov 2015 :: Solidarity with the protesters and hunger strikers in Idomeni!
:: Solidarität mit den Protestierenden und Hungerstreikenden in Idomeni!
07. Nov 2015 :: Spielfeld - Niemandsland der Willkür
04. Nov 2015 :: Info from the German-Austrian Border Crossings
03. Nov 2015 :: Report from Slovenian / Austrian border (Spielfeld)
02./03. Nov 2015 :: Update from the borders, 02.11., 23:30 + Breaking news 03.11.
31. Oct 2015 :: Report from Spielfeld
:: Europa am Wendepunkt - Welcome oder Internierung?
:: Europe at crossroads - Welcome or Detention?
Calls for 31. Oct 2015:
:: 'Ljubljana calling!' - Call for international meeting, manifestation, solidarity action in Slovenia
:: Solidarity with migrants on all borders - Call for protest in Zagreb
:: Call for protest at Bapska border crossing
:: Stop the Drownings in the Aegean Sea, Tear Down the Evros Fence
30. Oct 2015 :: Report from Macedonia
29. Oct 2015 :: Updates from the borders, 02:00
28. Oct 2015 :: Kein neuer Eiserner Vorhang!
:: Update from Slovenia
:: Report NoBorder Kitchen Team Rigonce / Brezice / Dobova
26./27. Oct 2015 :: Vacation in Rigonce
18.-27. Oct 2015 :: Grenzuntergang in Berkasovo und Rigonce
25. Oct 2015 :: Update from the migration routes, 00:00
:: Updates from the borders, 23:00
19. - 25. Oct 2015 :: Weekly Alarm Phone Report
22. Oct 2015 :: A short note on the 'humanitarian' corridor: hypocrisy of Fortress Europe
:: Updates about the situation on the borders
:: Updates from the borders, 23:00
:: Updates from the borders, 01:30
:: Zur Situation an den Fluchtrouten und speziell in der Steiermark
21. Oct 2015 :: EUROPE, PLEASE ACT! - An Open Letter to the Governments of Europe from Volunteers
:: Updates from the borders, 02:00
20. Oct 2015 :: Update on the situation on the Austrian border, 17:00h
:: Updates from the borders, 01:00
19. Oct 2015 :: Info by No Border Zagreb on the 'new' migration route
:: Breaking news from the borders, 9:30
:: Bericht aus Zakany (Grenze Ungarn/Kroatien)
18. Oct 2015 :: Updates from the borders, 23:50
:: Update on new 'humanitarian corridor' route, 22:00h
:: Überblick zur Solidarität mit Geflüchteten in Österreich
05. - 18. Oct 2015 :: Alarm Phone Bi-Weekly Report
17. Oct 2015 :: Updates from the borders, 22:00
15. Oct 2015 :: Updates from the borders, 22:30
:: Report from Bapska, Croatian-Serbian border
:: Migrant from Afghanistan shot dead by Bulgarian border police
13. Oct 2015 :: Update aus Presevo (mazedonisch-serbische Grenze)
11. Oct 2015 :: Dringender Aufruf zur Unterstützung: Situation in Presevo (serbisch-mazedonische Grenze)
:: Updates from the borders, 21:00
09. Oct 2015 :: Updates from the borders, 20:00
:: Urgent Action: Refugees detained in Turkey, at risk of deportation
08. Oct 2015 :: Updates from the borders, 21:00
07. Oct 2015 :: Updates from the borders, 21:30
06. Oct 2015 :: Situation in Moria / Lesbos
05./06. Oct 2015 :: #SOSkonvoi - Aufruf + Infos von Helfer_innen vor Ort
05. Oct 2015 :: Update from the borders
:: Distress at sea and endangered lives due to coastguard actions?
03. Oct 2015 :: Update by Noborder Serbia and new info flyer
:: Update from the borders
:: Soliküche macht Pause - Absurde Entwicklungen an Grenze bei Bapska
01. Oct 2015 :: Update from the borders
:: #crossingnomore: Solidarity is not a crime
:: #crossingnomore: Solidarität ist kein verbrechen
28. Sep - 04. Oct 2015 :: Alarm Phone Weekly Report
30. Sep 2015 :: Report from the Serbian side of the border near Bapska
14. Sep - 03. Oct 2015 :: Entlang der Balkanroute
27. Sep - 1. Oct 2015 :: Bericht über die Situation an der Serbisch-Kroatische Grenze (Berkasovo [SRB] - Bapska [HR])
26. Sep - 2. Oct 2015
:: Bapska, kroatischer Grenzübergang: Unterstützer_innen versus Behörden
27. Sep 2015 :: Repression against Refugees and Supporters in Turkey
26. Sep 2015 :: The power of the refugee movement. When goverments are forced to become smugglers
25. Sep 2015 :: Eingreifen des Militärs in Opatovac beendet internationalen Hilfseinsatz
:: Situation von Flüchtlingen in Wien: Stellungnahme der freiwilligen RechtsberaterInnen Hbhf & Wbhf
21.-24. Sep 2015 :: Bericht von der Serbisch-Kroatischen Grenze Tovarnik, Bapska, Opatovac
24. Sep 2015 :: Fluchthilfe Ungarn / Deutschland - ein Bericht - Grenzübergang Hegyeshalom - Nickelsdorf
23. Sep 2015 :: Updates from the borders
22. Sep 2015 :: Festnahmen und Abschiebungen bei #crossingnomore, Erdine
20./22. Sep 2015 :: Updates from the borders
21. Sep 2015 :: Zur Lage der Refugees in Tovarnik, Kroatien
:: Zu Hause ist, wo du mit einem Lächeln empfangen wirst - Wien Hauptbhf
19. Sep 2015 :: Edirne: refugees demand safe passage to Greece
:: 2 Wochen der Hoffnung
18.-20. Sep 2015 :: Menschenunwürdige Behandlung von Geflüchteten an den EU-Außengrenzen zeigt Europas wahres, hässliches Gesicht
17./18./19. Sep 2015 :: Report from Croatia
16. Sep 2015 :: Report from Nickelsdorf / Hegyeshalom
:: Bericht aus Nickelsdorf / Hegyeshalom
:: Call out for an EMERGENCY solidarity action at the Serbian-Hungarian border
15. Sep 2015 :: Some words on the situation at the Hungarian-Austrian border
14. Sep 2015 :: Röszke: Helfen oder zuschauen, wie Menschen sterben
:: 'Convoy of Hope'
:: 'Konvoi der Hoffnung'
12. Sep 2015 :: The border becomes more deadly
:: Die Grenze wird tödlicher
09. Sep 2015 :: Konvois nach Röszke
06. Sep 2015 :: Bericht zum Konvoi Budapest-Wien
:: Report on the Convoy Budapest-Vienna
04. Sep 2015 :: On the Move! The 'March of Hope'
Weitere Artikel zum Thema:
Texte zur Rubrik:

[ 20. Sep 2015 // letzte änderung: 18. Mar 2016 ]

Updates von den Grenzen - kommentierte Linkliste

no border

Weiter führende Informationen zum aktuellen Geschehen an den Grenzen und Migrationswegen über den Balkan in die EU, nützliches für Helfer_innen und eine Chronologie der Berichte auf no-racism.net.

 

Die hier angeführten Seiten berichten großteils auf englisch und deutsch, teilweise gibt es dort Berichte in anderen Sprachen. Wir haben versucht, vor allem unabhängige Medienkollektive und Gruppen anzuführen, allerdings verwenden viele Leute soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter oder Google, von denen bekannt ist, dass sie die Daten von User_innen speichern und mit den Behörden kooperieren.
Aufgrund der sich ständig verändernden Situation ändern sich auch die Informationsquellen. Falls ihr Ergänzungen habt, :: teilt uns diese bitte mit.


Inhalt:




Informationen für Helfer_innen


Für alle die unterwegs sind und / oder sich auf den Weg machen wollen, um entlang der Flucht- und Migrationsrouten am Balkan aktiv zu helfen, empfehlen wir die regelmäßigen Updates von M. Berg, zu finden auf :: pastebin.com/u/michalberg.
Ihr findet dort fast tägliche Infos zur Situation an verschiedenen Orten und Grenzübergängen, mit Infos was gebraucht wird, ob genügend Leute vor Ort sind, um diverse Aufgaben zu übernehmen und Links zu weiterführenden Informationen.

Einen Liveticker für UnterstützerInnen gibt es unter :: balkanroute.bordermonitoring.eu.

Einen weiteren Liveticker von Bordermonitoring gibt es zur Situation in und um Idomeni :: livetickereidomeni.bordermonitoring.eu.

Einen Überblick über die einzelnen Orte, an denen Leute aktiv Hilfe und Unterstützungsarbeit leisten, gibt die interaktive Refugeemap (Google), die täglich von einem Team der Unterstützer_innen upgedatet wird :: refugeemap.com.
Alle die regelmäßig online sind und sich mit den Updates beteiligen oder neue Orte hinzufügen wollen, um die Leute vor Ort zu unterstützen, kontaktiert diese bitte via :: facebook.com/RefugeeMap.

Auf Open Street Map gibt es eine weitere Karte mit Informationen von vielen Orten entlang der Migrationswege :: umap.openstreetmap.fr/cs-cz/map/refugee-crisis-eu_55091.

Siehe auch weiter unten den Punkt Interaktive Karten.

Moving Europe dokumentiert die Situation auf der Balkanroute, stellt unabhängige Informationen für die Reisenden zur Verfügung und will die Netzwerke entlang der Route stärken :: moving-europe.org.

Zur Situation an den Bahnhöfen in Österreich seht am besten auf :: refugees.at, wo die Tweets einzelner Orte/Bahnhöfe gesammelt werden.
Informationen vom Hauptbahnhof Wien auf :: facebook.com/hbfvie und :: trainofhope.at.

Nachdem sich die Fluchtrouten Richtung Slowenien und in die Steiermark verschoben haben brauchen die Leute in Graz und in Spielfeld Unterstützung: :: Train of Hope - Graz #HBFGraz und :: Border Crossing Spielfeld.
Hilfe an der Grenze auch von der :: Plattform Willkommenskultur in Mureck.

Informationen zur Situation in Slovenien bei Protirasisticna fronta brez meja auf :: facebook.com/FrontaBrezMeja.

Informationen von Unterstützer_innen im Flüchtlingslager Opatovac, Kroatien, ca. 20 km entfernt von der serbischen Grenze, auf :: facebook.com/Jackesupport.

Informationen zu Hilfskonvois aus Wien an die östlichen Grenzen (Ungarn, Kroatien, Serbien) gibt es von #SOSkonvoi. Alle paar Tage werden Hilfsgüter transportiert und dafür Sach- und Gedspenden sowie Fahrer_innen und Unterstützer_innen gesucht, die am besten ein paar Tage vor Ort bleiben können, siehe :: soskonvoi.com (:: Facebook :: Twitter).



Kommentierte Linkliste


Auf der Seite von For Refugees in Hungary (and beyond) gibt es regelmäßige Updates von den Grenzen und Fluchtwegen in Serbien, Ungarn, Kroatien, Slowenien und Österreich. :: refugeesinhungary.eu

Auf :: bordermonitoring.eu ist ein :: Liveticker für UnterstützerInnen. Weiters findet ihr Informationen zur Situationin verschiedenen Ländern Osteuropas, kurze, aktuelle Berichte aus Ungarn, von der griechisch-mazedonischen und kroatisch-serbischen Grenze sowie aus der Türkei.
Zur Situation in der Türkei twittern u.a. :: #CrossingNoMore, :: Matthias Fiedler und :: Valerio Cataldi.

Die Informations-Plattform welcome to europe (:: w2eu.info bettreibt einenlive feed mit Informationen zu den Grenzen "im langen Sommer der Migration" :: live.w2eu.info.

clandestina - Migration and Struggle in Greece berichtet u.a. über die oft tödlichen Überquerung aus der Türkei, zu Protesten in den Lagern usw. :: clandestinenglish.wordpress.com.

Das Infomobile bietet Informationen mit, über und für Flüchtlinge in Griechenland :: infomobile.w2eu.net.

Information von der Insel Samos gibt's auf :: samoschronicles.wordpress.com.

Moving Europe hat eine Karte mit Informationen der neu errichteten Flüchtlingslager in Norden Griechenlands zusammen gestellt, zu finden auf :: google.com/maps.

Weitere Informationen aus Griechenland (auf griechisch, tw. englisch) gibt es bei der Solidarity Initiative for Economic and Political Refugees :: solidarity2refugees.gr.

no border serbia berichtet zur Situation in Serbien und an den Grenzen :: noborderserbia.wordpress.com.

In Belgrad ist u.a. das :: Refugee Aid Miksali?te aktiv (Refugee Aid Miksaliste, gathers around itself organizations and individuals that provide assistance to refugees from the Middle East and Africa, located throughout Serbia).
Informationen zur Situation in Belgrad gibt es u.a. im [https://openborder.noblogs.org]open border blog[/urlext].

Informationen aus Ungarn gibt es ua. von Pesterlloyd, einer deutschsprachigen Tageszeitung für Ungarn und Osteuropa :: pesterlloyd.net mit :: Newsticker, sowie in der :: Twitter Liste der Rosa Antifa Wien.

Freedom not Frontex Vienna berichtet(e) über die Situation an der ungarisch-serbischen Grenze, sammelt(e) Informationen von der serbisch-kroatischen Grenze, mit kurzen Berichten und twittert(e) regelmäßig, siehe :: freedomnotfrontex.net sowie deren :: Facebook.

Auf der Facebook Seite von SOS Röszke gibt es kurze Infos und Updates :: hier (nicht mehr aktuell). Mittlerweile gibt es eigene Seiten von #SOSkonvoi mit aktuelle Informationen über Hilfskonvois aus Wien auf :: soskonvoi.com, :: facebook.com/SOSkonvoi/timeline und :: twitter.com/SOSkonvoi.

Updates aus Slovenien von 'Protirasisticna fronta brez meja' auf :: facebook.com/FrontaBrezMeja und :: twitter.com/BrezMeja.

Updates von den Grenzen und den Hilfseinsätzen gibt es u.a. vom Soliconvoy 'Ain't No Border High Enough' auf :: facebook.com/mastanlagenwiderstandbuendnis, beim Refugee Convoy - Schienenersatzverkehr für Flüchtlinge auf :: facebook.com/refugeeconvoy oder von den Oopen Borders Karawanen auf Twitter unter :: #openborderscaravan und auf :: facebook.com/openborderscaravan, :: facebook.com/hashtag/carsofhope oder :: twitter.com/global_project bzw. auf :: twitter.com/hashtag/refugeeswelcome.

Einen Überblick zur Situation von der Hilfe auf Bahnhöfen entlang der Reiserouten gibt es - in Form einer Sammlung diverser Tweets - auf :: refugees.at.

Berichte vor allem zur Situation in Deutschland, aber auch zu den Geschehnissen am Balkan und den Fluchtrouten gibt es auf :: linksunten.indymedia.org.

Die Forschungsgesellschaft Flucht und Migration berichtet täglich über das Geschehen an den Grenzen und im Inneren der Festung Europa :: ffm-online.org, Aktuelle updates :: hier.

borderline-europe fasst Artikel aus verschieden-sprachigen Medien zu den täglichen Dramen kurz zusamemn :: borderline-europe.de.

Watch the Med Alarmphone beobachtet das Geschehen an den Aussengrenzen der Festung Europa und nimmt Notrufe von Geflüchteten entgegen, die im Mittelmeer in Seenot geraten sind :: watchthemed.net.

Die Bürger_innenrechtsorganisation Statewatch (:: statewatch.org) hat eine eigene Seite zur Beobachtung der "EU refugee crisis - a humanitarian emergency" eingerichtet. Dort finden sich Materialien zu den Plänen der EU :: statewatch.org/eu-med-crisis.htm.

Nachdem im Juni die Grenze zwischen Frankreich und Italien geschlossen wurde, um die Migrant_innen die über das Mittelmeer nach Europa kamen an ihrer Weiterreise zu hindern, entstand das Presidio Permanente No Border in Ventimiglia. Auf dem Blog gibt es Informationen über die alltägliche Repression und den Widertand dagegen :: noborders20miglia.noblogs.org.

Calais Migrant Solidarity berichtet aus dem Norden Frankreichs, wo viele Leute auf eine Gelegenheit waren, nach Großbritannien weiter zu reisen :: calaismigrantsolidarity.wordpress.com.

Audioberichte gibt es u.a. von den freie Radios, wie in den Nachrichten auf Orange 94.0 in Wien, siehe :: nachrichten.o94.at oder Von Unten, dem Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki, siehe :: vonunten.weblog.mur.at bzw. im :: Audioarchiv. Die Beiträge dieser und weiterer freier Radios in Österreich finden sich im Cultural Broadcasting Archive unter :: cba.fro.at/tag/fluechtlinge bzw. :: asyl.
Weitere Beiträge der freien Radios aus dem deutschsprachigen Raum findet ihr auf :: freie-radios.net.

Videos von den wandernden Migrant_innen und Flüchtlingen sowie zu den Geschehnissen an den Grenzen gibt es zu Hauf auf Youtube, u.a. von :: bordermonitoring.eu oder :: Ruptly TV.
Die Videos von WienTV, dessen Team direkt von den Grenzen berichtet, befinden sich ebenfalls auf YouTube und sind gesammelt mit Artikeln auf :: wientv.org zu finden - und aktuelle Infos auf :: twitter.com/WienTV.
Insegsamt sind mittlerweile so viele Videos online, dass es kaum noch möglich ist, einen Überblick zu bewahren. Am besten ihr verwendet die Suchfunktion. Allerdings findet ihr so nicht nur kritische Berichte, sondern auch sehr viel rassistische Hetze.



Interaktive Karten


Die Refugeemap auf Google Maps wird auf täglicher Basis von Aktivist_innen vor Ort upgedated :: refugeemap.com.
Alle die regelmäßig online sind und sich mit den Updates von einzelnen Orten beteiligen wollen, um die Leute vor Ort zu unterstützen, kontaktiert diese bitte via :: facebook.com/RefugeeMap.



Auf Open Street Map gibt es eine weitere Karte mit Informationen von vielen Orten - Grenzübergänge (rot), Registrierungs- bzw. Internierungslager und Schubhäfen (grau) sowie Flüchtlingslager (grün) - entlang der Migrationswege :: umap.openstreetmap.fr/cs-cz/map/refugee-crisis-eu_55091.





Auf no-racism.net ...


... gibt es Berichte über Widerstand und Proteste im Bereich :: deportatiNO. Hintergrundinformationen und Berichte zur Situation an den Grenzen in der Rubrik :: grenzregime sowie in den Artikelsammlungen :: europaeische politik zu migration und unsicherheit und zu einzelnen Staaten (siehe dazu die :: Sitemap von no-racism.net). Für Anregungen zum praktischen Handeln empfehlen wir die :: antirassistische arbeitspraxis.
Eine Linkliste mit noborder Initiativen gibt es :: hier.



Grenzregion Österreich / Slovenien / Kroatien (19. Sep 2015)








Zur Lage in Traiskirchen


Auf vice alps ein Video :: Video. Die Nachrichten auf Radio Orange 94.0 sendeten ein Interview zur :: Situation von Flüchtlingsfrauen in :: Traiskirchen.