news | video | bilder | geschichte
 

 
    Genua 2001: Urteil im Bolzaneto-Verfahren [Genua//Prozess] 2008-07-16 
 
    Richter bleibt weit unter den von der Staatsanwaltschaft geforderten 80 Jahren Haft. Der laufende Prozess setzt in Italien die Verjährungsfrist nicht aus, so dass alle Verurteilten straffrei bleiben werden.
   
    Niedrige Verurteilungen für Übergriffe bei G8-Gipfel 2001 [Genua//Prozess] 2008-07-15 
 
    Ein Strafgericht in Genua verurteilte am 14. Juli 2008 PolizistInnen und GefängnisbeamtInnen.
   
    Genua: Anklage gegen Polizeichef [Genua//Prozess] 2008-04-01 
 
    Fast sieben Jahre nach dem G8-Gipfel hat die Staatsanwaltschaft von Genua die Eröffnung eines Prozesses gegen den ehemaligen italienischen Polizeichef Gianni De Gennaro beantragt.
   
    Urteil in Genua 14.12.2007: Keinerlei Reue, wie auch immer! [Genua//Prozess] 2007-12-16 
 
    Pressemitteilung des AktivistInnennetzwerks Supportolegale, das die Verfahren in Genua begleitet anlässlich des Urteils im Verfahren gegen 25 der Verwüstung und Plünderung angeklagten Personen, die 2001 in Genua an den Protesten gegen den damaligen G8-Gipfel Teil genommen hatten.
   
    Urteil in Genua: Für Gerechtigkeit wurde nicht gesorgt [Genua//Prozess] 2007-12-16 
 
    Erklärung der Redaktion von Liberitutti (Informationsprojekt von Radio Sherwood, ein freier Sender in Nordostitalien) zum Urteil in Genua gegen 24 G8-GegnerInnen, die im Juli 2001 ebendort an den Protesten Teil nahmen.
   
    Wir sind die Geschichte - Demonstration in Genua am 17.11.2007 [Genua//Prozess] 2007-11-18 
 
    Sechs Jahre nach dem G8-Gipfel in Genua gibt es noch immer etliche Gerichtsverfahren gegen DemonstrantInnen und Angehörige der Polizeikräfte. Die Prozesse gegen Führungskräfte von Polizei und Carabinieri werden hinausgezögert, um von der kürzeren Verjährungsfrist zu profitieren. In den Verfahren gegen 25 AktivistInnen zeigen die StaatsanwältInnen Canepa und Canciani Härte.
   
    G8 Genua: Staatsanwaltschaft fordert 225 Jahre Haft [Genua//Prozess] 2007-11-03 
 
    Pressemitteilung der Gipfelsoli Infogruppe vom 29. Oktober 2007:
* G8 Genua: Staatsanwaltschaft fordert 225 Jahre Haft
* Beschuldigte sollen Schadensersatz für Imageverlust zahlen
* Solidaritäts-Demonstrationen in Genua und Rostock am 17.11.2007
   
    PolizistInnen bei G8-Gipfel in Genua abgehört [Genua//Prozess] 2007-07-09 
 
    Die italienische Polizei gerät wegen Gewaltanwendung beim G8-Gipfel in Genua 2001 erneut unter Druck. Einige Tageszeitungen veröffentlichten am Freitag, 06.07.2007, Auszüge in Genua abgehörter Telefongespräche zwischen PolizistInnen.
   
    Prozessberichte G8 Genua [Genua//Prozess] 2007-05-23 
 
    Zusammenfassung der letzten Diaz- und Bolzaneto-Prozesstage von gipfelsoli.org
   
    "Ich habe Carlo Giuliani nicht erschossen" [Genua//Prozess] 2006-12-03 
 
    Eine kleine kalabrische Zeitung hat am 29. November 2006 ein Interview mit Mario Placanica veröffentlicht, der im Juli 2001 in Genua Carlo Giuliani getötet haben soll. Das Gespräch sorgte im ganzen Land für Aufsehen. Carlos Mutter Haidi forderte daraufhin Personenschutz für den Ex-Carabiniere.
   
 
 
abstract
GenuaInfos
 
Projects 2004
 
Projects 2003
 
Projektarchiv:
 
Publikationen:
 
connected to:
 
!© noborderLAB 2002 - 2004