no-racism.net logo
 


 
Stop Deportations Now!

blättern: 1 2 3 4 5 6 7 8 || RSS-Feeds

Vor dem Hintergrund der Flüchtlings- tragödie, die sich am 3. Oktober 2013 vor der Insel Lampedusa zugetragen hat, veröffentlichen wir einen Appell zur Öffnung eines humanitären Korridors für europäisches Asyl und eine Erklärung dazu.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

Against the background of the tragedy, which happened on 3rd of October 2013 in front of the iland of Lampedusa, we publish following Appeal for opening a humanitarian corridor for asylum in Europe.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

Die kämpfenden Non-Citizens in Bayern senden die Kraft der Solidarität an die Geflüchteten in Wien, die seit letztem Jahr an für ihre Rechte kämpfen. Der Kampf der Non-Citizens in Bayern dauert schon fast zwei Jahre.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Das Flüchtlingslager Choucha an der tunesisch-libyschen Grenze, das Flüchtlinge aus dem Libyen-Krieg aufnahm, wurde offiziell am 30.6.2013 geschlossen. Die Räumung der verbliebenen etwa 400 Flüchtlinge ist in den kommenden Wochen zu befürchten. Pressemitteilung vom 23.09.2013.

 

Flüchtlinge nehmen Stellung zu ihrer Schutzsuche vor Abschiebungen in der Votivkirche. Kranz- niederlegung in Gedenken an die Opfer des Anschlags auf Christ*innen in Pakistan.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

On Tuesday, 24th of September 2013 there will be a 12 hours refugee protest in front of the parliament in Vienna. It starts at 10am in the morning till 10pm at night! The refugees say: "We need solutions for a safe stay!"

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Sie regen viele Menschen auf: Die Bilder von Menschen, die Grenzen überwinden. Nicht jene Menschen, die über einen EU-Pass verfügen, sondern Menschen aus dem Süden und dem Osten. Sie kommen versteckt im LKW oder mit dem Boot, doch manchmal klettern sie auch über einen Zaun oder schwimmen ins 'gelobte Land'.

zum thema 115 grenzregime marokko

 

Following a demand of the German authorities, several houses of Turkish migrants in Vienna and Lower Austria were raided on the 26th of June 2013 by German and Austrian police forces.

 

Das Netzwerk Kritische Migrations- und Grenzregimeforschung veröffentlicht eine Stellungnahme anlässlich aktueller rassistischer Diskurse in Deutschland.

 

Join the demonstration on the 20th of September 2013 at 4 p.m. at Marcus Omofuma Stone in front of the Museumsquartier in Vienna. Final manifestation 6.30 pm in front of the detention prison next to the metro station "Rossauer Lände".

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Am 31. August 2013 übersiedelte der Wagenplatz im Rahmen des Festes zum 4jährigen Bestehen auf ein neues Grundstück, wurde aber zwei Tage später geräumt. Die Polizei beließ es aber nicht dabei und verfolgte die Leute mit ihren Wägen weiter. Diese befinden sich derzeit neben dem Gaswerk Leopoldau in der Petritschgasse am Rande Wiens.

zum thema 121 wagenplaetze

 

Anfang August beging ein Mann in Harbke Selbstmord. Wegen unterlassener Hilfeleistung verstarben im April Cosmo Saizon aus dem Lager Friedersdorf und im Mai Adams Bagna aus dem Lager in Bernburg aufgrund mangelhafte medizinische Versorgung.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

On September 2013, after two weeks of a protest walk threw Bavaria, the protesting Non-Citizens reached Munich - and published following statement.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Am Dienstag, 3. September 2013 werden die Protest-märsche der Non-Citizens, die seit 20. September durch Bayern ziehen, in München ankommen. Zwei Tage vor der Ankunft wurde die permanente polizeiliche Repression gegen die Teilnehmer_innen brutaler.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Nachdem im Juli 2013 acht Aktivisten des Refugee Protest in Wien abgeschoben wurden, gehen die Proteste weiter und richten sich verstärkt gegen Abschiebungen. Im folgenden eine unvollständige Übersicht über die Proteste im August 2013, zusammen gestellt von no-racism.net.
Und :: Termine im September 2013.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Bei einer der schwersten Flüchtlings- katastrophen am 3. Oktober 2013 vor Lampedusa starben hunderte Menschen. Der Tod der Flüchtlinge ist eine Folge der mörderischen Abschottungspolitik Europas.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

Since July 2013 in Brussels, a group of 400 Afghan people - half composed of families with very young children - is taking action : demonstrations in front of the detention center for migrants in Steeokkerzeel, demonstrations at politicians, and so on.

zum thema 125 grenzregime belgien

 

From 27. - 29. September 2013 in Afro-Asian Institute and Serviten Monastery, Vienna: Discussions, Presentations, Workshops, Public Actions.
:: Program as pdf

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Choucha Refugee Camp at the Tunisian-Libyan border, hosting refugees fleeing the war in Libya, was officially closed on 30.06.2013. The eviction of the hundreds of remaining refugees is due to be carried out in the coming weeks.

 

Am Dienstag, 24. September 2013 von 10 Uhr Früh bis 10 Uhr Nachts werden Flüchtlinge vor dem Parlament in Wien protestieren: "Wir brauchen Lösungen für einen sicheren Aufenthalt!"

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

On Sunday, 22nd of September 2013, the Votiv church was occupied again by refugees and suppporters of the protest movement in Vienna. The church asked the police for eviction - so the activists left the church. Supporters welcomed them outside. New protests announced. Support the struggle for the rights of refugees!

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

[19. Sep 2013]

zum artikel 4528 Rise Together! Conference

Following the demonstration on Friday, on Saturday September 21, 2013 the Rise Together! Conference in Vienna will push the refugee protest forward by exchanging knowledge and ideas.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Am 10. September 2013 wurden drei Leute aus Wien nach Ungarn abgeschoben. Einige Leute versuchten vergeblich das Abschiebefahrzeug zu blockieren. Am Abend fand eine Demonstration statt - 10 Monate nach dem Beginn der Flüchtlingsbewegung in Wien. Was hat sich seither geändert? Ein Bericht über Abschiebezentren und Widerstand - und kein Ende in Sicht.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Die "Asylum Information Database" AIDA geht online. Damit stehen Länderberichte von vorerst 14 EU-Staaten zur Verfügung, zudem ist mittels eines zusätzlichen Online-Tools ein Ländervergleich von bis zu drei Staaten möglich. Videos ergänzen die Informationen, zB jenes von Mir vom Refugee Protest Camp Vienna.

 

Für 20. September 2013 ist eine Großdemo in Wien geplant, die ihre Solidarität mit all den Kämpfen gegen Rassismus und für gleiche Rechte ausdrückt. Kreative Aktionen sind erwünscht. Macht Solidarität zu Widerstand! Weitere Demonstrationen am 10. September und 1. Oktober 2013.
:: Flyer als pdf

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Im Anschluss an die Protestmärsche nach München begaben sich die Protestierenden in das Gewerkschaftshaus. Die Gewerkschaft duldet sie allerdings nur vorüber gehend. Die Proteste gehen weiter - begleitet von Repression.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Am 3. September 2013 erreichten die Protestierenden, nachdem sie zwei Wochen zu Fuß durch Bayern demonstrierten, München - und veröffentlichten folgende Erklärung.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Pro Asyl hat die aktuellen Proteste der Flüchtlinge in Deutschland (mit Stand vom 02. Sep 2013 und ohne Anspruch auf Vollständigkeit) kurz zusammen gefasst.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Am Freitag, 20.09.2013, findet in Wien eine Demonstraton unter dem Titel "No one is illegal - Kein Mensch ist illegal" statt. Treffpunkt: 16 Uhr, Ecke Mariahilfer Straße / Museumsquartier beim Marcus Omofuma Stein, 1070 Wien.
18:30 Uhr: Schlusskundgebung & kreative Aktionen vor dem Abschiebegefängnis Rossauer Lände.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Am 29. August 2013 erreichten die Non-Citizens Protest- märsche Meitingen bzw. Landshut, wo eine Demonstration statt fand. Weiterhin gibt es Schikanen durch die Polizei, doch die Flüchtlinge laufen gemeinsam mit Unterstützer_innen weiter - für ihre Rechte und ihre Freiheit.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

zurück blättern: 1 2 3 4 5 6 7 8
RSS-Feeds