no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo migration

 
beschreibung des bereichs

migration

Dieser Bereich dokumentiert globale Kämpfe von Migrant_innen und bietet Informationen zu den EU Migrationspolitiken, Grenzregimen und deren Instrumenten wie dem Schengen Information System (SIS) oder der "freiwilligen Rückkehr", Migrationsmanagement und zwischenstaatlichen Organisationen zur Migrationsabwehr (wie IOM und ICMPD), privaten ProfiteurInnen (wie European Homecare) und dem Zusammenhang von Migration und Sexarbeit.

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik



powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Informal Meeting of JHA Ministers to elaborate "Stockholm Programme", 15.-17. July 2009 - Demonstration for internal and external Freedom! 15. July 2009, 17.00 Gathering at Södermalmstorg, Stockholm.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Vom Sit-in von Flüchtlingen vor dem Sitz des UNHCR in Rabat Mitte Juni 2009 über zahlreiche bislang ergebnislose Verhandlungen bis zu ersten Prozessen gegen Flüchtlinge.

zum thema 115 grenzregime marokko

 
 

Solidarität mit den Flüchtlingen in Marokko!

zum thema 115 grenzregime marokko

 

[27. Jun 2009]

zum artikel 2999 Negation der Freiheit

Evo Morales Ayma, Präsident der Republik Bolivien wendet sich in einem Brief an die Öffentlichkeit, denn die Abschieberichtlinie der Europäischen Union bedroht die Menschenrechte und die internationale Zusammenarbeit.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Bürger_innnen- rechtsgruppen zeigen sich besorgt über einen neuen EU-Antrag, der ein "gefährliches autoritäres" Europäisches Überwachungs- und Sicherheitssystem weiterentwickeln würde, das ID-Ausweisregistrierungen, Internetüberwachungssysteme, automatische Grenzübergangssyssteme durch Geräte zur Lesung von biometrischen Daten und Profilerstellungen zur Risikoeinschätzung beinhalten wird.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Jährlich werden am 2. Juni die Forderungen von Sexarbeiter _innen in zahlreichen Ländern der Öffentlichkeit präsentiert und die gesellschaftliche Doppelmoral angeprangert.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Rund um das Trefen der G8 Minister_innen für Inneres und Justiz in Rom gab es mehrere direkte Aktionen. Am 28. Mai 2009 wurde das lokale IOM Büro attackiert. Ausführlicher Bericht über die Hintergründe.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

[05. Jun 2009]

zum artikel 2966 'Sexarbeit ist Arbeit'

Presse- aussendung anlässlich der Fachtagung Prostitution vom 13. - 15. Mai 2009 in Dortmund. Selbstbestimmt und vernetzt: Verbesserung der Situation von SexarbeiterInnen.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Die Ukraine: zweitgrößter Flächenstaat Europas, über 1.000 Kilometer Schengenaußengrenze, Hauptmigrationsroute in die EU - ein Schwerpunkt europäischer Abschottungspolitik.

zum thema 111 grenzregime ukraine (de/en)

 
 

Retter von Boots- flüchtlingen müssen in Italien mit vier Jahren Haft rechnen. Urteil ist kommende Woche zu erwarten. Ein Gespräch mit Fanny Dethloff.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

PRO ASYL und Asyl in der Kirche zur Solidaritäts- kampagne für Kapitän Stefan Schmidt und Elias Bierdel von der Cap Anamur.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

While more then 1.000 migrants has been deported to Libya from the Italian patrols, Tripoli is considering to sign the Geneva Convention. The first step to the externalization of asylum. Mass deportations and some resettlements to appease the EU coscience.

zum thema 123 grenzregime libyen

 
 

Über 100 Flüchtlinge fordern seit dem 15.6.2009 vor dem UNHCR- Büro in Rabat ihr Resettlement (Aufnahme in einem Drittstaat) wegen der unerträglichen Situation in Marokko.

zum thema 115 grenzregime marokko

 
 

Ende Juni wurde der Protest von Flüchtlingen vor dem UNHCR Büro in Rabat von der Polizei mit Gewalt geräumt. Nun schlafen sie in einem öffentlichen Garten.

zum thema 115 grenzregime marokko

 

Civil rights groups are worried about a new EU proposal that would enhance a "dangerously authoritarian" European surveillance and security system that will include ID card register, Internet surveillance systems, satellite surveillance, automated exit-entry border systems operated by machines reading biometrics and risk profiling systems.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

The summer of oppression gears up - military dungeons across the Aegean.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 

Am 2. Juni 2009 kam es weltweit zu Protesten für die Rechte von Sexarbeiter _innen. Im folgenden Informationen zu Hintergründen, aktuellen Entwicklungen, neuen und alten Gesetzen sowie :: Fotos aus Linz und Wien.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Das Urteil im Cap Anamur Prozess wurde auf Juli verschoben. Während dessen werden die Grenzen der Festung Europa weiter abgeschottet und nach Nordafrika verschoben.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

Self organization of sex workers and support organizations criticize double standards and political stagnation in Austria.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Selbst- organisation von Sex- arbeiterInnen und Beratungs- stellen kritisieren Doppelmoral und politische Stagnation in Österreich

 
 

Auslagerung der Grenzen gleich Auslagerung des Asyls? Macchi, Smalto und Buoncore. Merkt Euch diese drei Namen. So heißen die Schiffe der Guardia di Finanza, die diesen Morgen aus dem Hafen von Gaeta Richtung Tripolis ausgelaufen sind.

zum thema 123 grenzregime libyen

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32