no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo migration

 
beschreibung des bereichs

migration

Dieser Bereich dokumentiert globale Kämpfe von Migrant_innen und bietet Informationen zu den EU Migrationspolitiken, Grenzregimen und deren Instrumenten wie dem Schengen Information System (SIS) oder der "freiwilligen Rückkehr", Migrationsmanagement und zwischenstaatlichen Organisationen zur Migrationsabwehr (wie IOM und ICMPD), privaten ProfiteurInnen (wie European Homecare) und dem Zusammenhang von Migration und Sexarbeit.

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik



powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Unbekümmert vom massenhaften Sterben von Migrant_innen und Flüchtlingen im Mittelmeer setzt Italiens Minister_innen- präsident, Matteo Renzi, weiter auf eine verschärfte europäische Abschottungspolitik. Er weiß dabei die Meinung im Land hinter sich, kritische Stimmen sind immer weniger zu hören.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

In den vergangenen 25 Jahren fanden zehntausende Menschen ihren Tod im Mittelmeer, dass mittlerweile von vielen Menschen als "Massengrab" bezeichnet wird. Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen ein Ziel vor Augen haben: Das "gelobte" Europa zu erreichen.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Hande Öncü, eine Frau, die vor Gewalt gegen Trans*Frauen und Sexarbeiter_innen in der Türkei nach Österreich geflüchtet ist, wurde nun in Wien Opfer eines brutalen, wahrscheinlich transphoben und rassistischen Mordes. In Gedenken an sie wird am Samstag, 14. Februar 2015, eine Demonstration durchgeführt. Treffpunkt: 14 Uhr, Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien.

 
 

December 18, 2014 - Let's give identity and dignity to the thousands of migrants deceased and missing along the migratory routes around the world!

 
 

[30. Sep 2014]

zum artikel 4653 Salon Fluchthilfe

Kuratiert von Zanny Begg
01. bis 07. Oktober 2014, Secession, Friedrichstraße 12, 1010 Wien

 
 

Border- monitoring's report on Bulgaria, published in July 2014. The making of the report was undertaken by four independent researchers and follows structural conditions in the country which place asylum-seekers and refugees in an extremely vulnerable position as well as their current precarious situation.

zum thema 128 grenzregime bulgarien

 
 

UNDOK bietet kostenlose Beratung in mehreren Sprachen. Die am 4. Juni 2013 eröffnete Anlaufstelle ist ein wichtiger Schritt zum besseren Schutz undokumentiert Arbeitender und gleichzeitig zur Verbesserung der Situation aller ArbeitnehmerInnen.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Die Charta verlangt eine radikale Veränderung der sozialen, ökonomischen, politischen, kulturellen und rechtlichen Beziehungen, die das gegenwärtige Migrations- und Grenzregime kennzeichnen. Diese Beziehungen sind die Basis der globalen Ungerechtigkeit, der Millionen von Menschen derzeit ausgeliefert sind.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 

Die im Mai geplanten Aktionstage im Wiener Votivpark wurden aufgrund des schlechten Wetters von der Polizei untersagt und in der Folge verschoben. Sie finden nun am 21. und 22. Juni 2014 im Votivpark statt.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 
 

Das neue europäische Grenzüberwachungssystem Eurosur startete am Montag, dem 02. Dezember 2013. Ein ausgebautes System der Überwachung und Kontrolle an den europäischen Grenzen mit hohen Kosten.

zum thema 25 elektronische grenzsicherung

 

The recent tragedies in Lampedusa have highlighted, once again, the prevailing indifference of the EU toward the fate of migrants. At the gates of Europe, in Italy as well as on the Greek islands, migrants are subjected to arbitrary and dangerous border controls and security measures that put their lives at risk.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Am 21. Mai 2015 kommt die Crème de la Crème des europäischen Rassismus nach Warschau, um den zehnten Jahrestag der Gründung einer der einflussreichsten Meta-Organisationen, die den Reichtum der Festung Europa bewacht, zu feiern.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

In Marokko werden die Wald-Camps um Melilla geräumt. Ein Artikel von noborder Marokko um dem Schweigen über diese Vorgänge etwas Entgegen zu setzen. Aufruf zur Solidarität mit den Geflüchteten!

zum thema 115 grenzregime marokko

 
 

Die Überwachung der EU- Außengrenzen soll weiter ausgebaut werden. Mit Drohnen soll gegen "illegale" Migration vorgegangen werden. Einige Forschungsprojekte in der EU untersuchen die Eignung von Drohnen für die Grenzüberwachung.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

Am 13. Oktober 2014 startete die EU-weite Polizeiaktion Mos Maiorum. Mit der zwei Wochen dauernden "Jagd" auf Migrant_innen sollen möglichst viele Leute ohne Papiere aufgegriffen und Daten über Fluchtrouten usw. gesammelt werden.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Ausstellung, Zeitzeug* innengespräche und Stadtrundgänge vom Di, 02.09.2014 - So, 28.09.2014 im Volkskundemuseum (Wien). Danach wird die Ausstellung in Oberösterreich, Innsbruck und Graz gezeigt.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

From October 1st to the 5th 2014, on the occasion of the first anniversary of the tragedy of October 3, 2013 in which 368 people died and more than twenty have been declared missing, the SABIR Festival: "Lampedusa, peoples and cultures of the Mediterranean", will take place in Lampedusa.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

The "March for Freedom" is heading on to Brussels demanding Freedom of Movement and to abolish borders and detention of Migrants and Refugees. During the stop in Schengen following declaration was published.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

[14. May 2014]

zum artikel 4630 Freedom not Frontex!

From Friday, 16th May 2014, to Sunday, 18th May 2014, there will be actions to support the refugee-movement and against the EUropean border-regime in Votivpark, 1090 Vienna

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 
 

Am Donnerstag, 06.02.2014, wurde in der spanischen Enklave Ceuta von der Guardia Civil auf Flüchtlinge, die den EU-Zaun zu umschwimmen versuchten, geschossen. Mittlerweile wird von 14 Toten ausgegangen. Ein Bericht der Forschungsgesellschaft Flucht & Migration.

zum thema 37 grenzregime spanien

 

... for the Rights of Migrants, Refugees and Displaced People. More than ever united to affirm and defend the rights of immigrants, refugees and displaced people!

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32