no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo migration

 
beschreibung des bereichs

migration

Dieser Bereich dokumentiert globale Kämpfe von Migrant_innen und bietet Informationen zu den EU Migrationspolitiken, Grenzregimen und deren Instrumenten wie dem Schengen Information System (SIS) oder der "freiwilligen Rückkehr", Migrationsmanagement und zwischenstaatlichen Organisationen zur Migrationsabwehr (wie IOM und ICMPD), privaten ProfiteurInnen (wie European Homecare) und dem Zusammenhang von Migration und Sexarbeit.

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik



powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Am 6. Juni 2016 begann die 'Evakuierung' der Camps Hotel-Hara und BP-Station nahe der Ortschaft Evzoni bei der griechisch-mazedonischen Grenze. Bis in die Mittagsstunden stiegen dutzende Bewohner_innen des Camps in drei Busse und wurden in offizielle Camps nahe Thessaloniki gefahren.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Sexarbeiter_innen sind nicht per se Opfer! Presseaussendung zum internationalen Hurentag am 2. Juni 2016 von sexworker.at, LEFÖ, maiz, SXA-Info, PiA und iBUS.

 

* Akatarians ist pigin Englisch für NigerainerInnen in der Diaspora
Ausstellung 13.06 bis Sa 25.06. 2016 in Kings Barbing Salon, Wimbergergasse 8, 1070 Vienna
Do You Still Remember Marcus Omofuma? 11.06., Verein OPOPAO
Einabendausstellung und Gespräch 23.06.2016 im Wienmuseum

 
 

Views of grassroots activists from Mali, Burkina Faso, Nigeria and Europe. Workshop on Friday 27th May 2016 from 10:30 am to 1 pm and 3 to 6 pm at the Kritnet Conference 2016, Migration - Criminalization - Resistance - Invention, VHS Ottakring, Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160 Vienna.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 

Teil 2 unserer Reihe zu den Auswirkungen des Rassismus der (ehemaligen) 'Groß'-Parteien setzt sich mit der doch nicht so unbegrenzten Reisefreiheit innerhalb der EU auseinander, sowie mit der Intensivierung von Überwachung und Kontrollen aufgrund eines angeblichen "Notstandes".

zum thema 112 soziale frage

 

The Hungarian online media has been steadily reporting in the past weeks on the miserable situation developing in the transit zones at Röszke and Kelebia; alleviating the humanitarian challenges is particularly difficult given the uncooperative attitude of the local authorities.

zum thema 131 grenzregime ungarn

 
 

Immer wieder ist dieser Slogan auf Demonstrationen zu hören - sehr vereinfacht verbirgt sich dahinter traurige Wahrheit: Die EU, die die Menschenrechte angeblich so hoch hält und andere Staaten dazu auffordert, diese einzuhalten, hält selbst nicht sehr viel von ihren angeblichen Werten.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

[23. Mar 2016]

zum artikel 5062 Lesvos Solidarity: PIKPA

Press Release, 22. Mar 2016: The authorithies on Lesvos ordered the open refugee space PIKPA to be evacuated. This is part of the new migration policy of the EU - to detain refugees in so called hot spots.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Zu diesem Ergebnis kommt ein von Pro Asyl in Auftrag gegebenes Rechts- gutachten von Dr. Reinhard Marx "zur unionsrechtlichen Zulässigkeit des Plans der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union, die Türkei als 'sicherer Drittstaat' zu behandeln."

zum thema 36 eurodac, dublin und sichere drittstaaten

 

On Monday March 14th, 2016, a large group of refugees walked from the Idomeni camp towards the greek Macedonian border. Volunteers from different organisations, including Aid Delivery Mission were present in Idomeni when the walking group departed camp.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Sie reden vom Kampf gegen den Handel mit Menschen, doch sind es die Politiker_innen der EU und angrenzenden Staaten selbst, die einen Handel mit Menschen betreiben. Es ist ein profitables Geschäft, in dem Milliarden von Euros fließen. Ein Geschäft, bei dem Menschenleben nicht mehr zählen und Tote zu Nummern verkommen. Doch sie können die Migration nicht stoppen: Sie ist der Weg in Freiheit - oder Tod!

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

2. Juni 2016: Das Camp in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze, mit über 10000 BewohnerInnen, wurde vor gut zwei Wochen geräumt. Die Medien berichteten wochenlang über die unzumutbaren Zustände im Camp und über die Räumung. Seit dem ist einiges passiert, nur scheint das Interesse in der Öffentlichkeit zu schwinden.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

*Akatarians is pidgin English for Nigerians in the diaspora
Exhibition: 14.-23.06. 2016 in Kings Barbing Salon, Wimbergergasse 8, 1070 Vienna
Do You Still Remember Marcus Omofuma? 11.06., Verein OPOPAO
Nigerians in Vienna: Perspectives from Different Generations 23.06.2016 im Wienmuseum

 
 

Sichten von Bewegungs- aktivist_innen aus Mali, Nigeria, Burkina Faso und Europa. Workshop am Freitag, 27.5., 10:30 bis 13 Uhr & 15 bis 18 Uhr bei der Kritnet-Konferenz 2016, Migration - Kriminalisierung - Widerstand - Erfindung, 26.-29. Mai, VHS Ottakring, Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160 Wien.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 

Reports of massive police force movements towards Idomeni in order to be ready for an upcoming eviction, which is expected to start on Tuesday, 24th of May 2016. Police sources told that the clearing will be completed in at most 10 days.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Einige in den letzten Monaten auf den griechischen Inseln Lesvos und Samos agierende Aktivist*innen haben sich vor zwei Wochen dazu entschieden, sich ein Bild über die Lage von Geflüchteten in der Osttürkei zu machen.-

 

Update on the asylum policy in Hungary. Many are asking about the situation in Hungary regarding the transit zones and the planned legislation that would abolish all integration contract. In this article, Migszol have gathered some of the latest information on the situation.

zum thema 131 grenzregime ungarn

 
 

18. Mar 2016 - Ein bitterer Tag für Flüchtlinge: Der schmutzige EU-Türkei-Deal ist in trockenen Tüchern. Alle Schutzsuchenden, die aus der Türkei in die Europäische Union gelangen, sollen wieder dorthin zurück geschickt werden. Europa verabschiedet sich von seinen Werten.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Am Spiel stehen: Leben und Tod! Doch ist es wirklich ein Spiel, das die EU-Granden hier treiben? Oder sind es nicht vielmehr die Umsetzungen weiterer menschenverachtender Maßnahmen. Ihr Treiben hat Namen: Handel mit Menschen, Zäune und Mauern, Tor zu... Kurz gesagt: Staatlich organisierter Rassismus!

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Presseerklärung Pro Asyl, 18. März 2016. - Heute soll der neue Deal mit dem türkischen Premierminister Davotoglu in trockenen Tüchern sein.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 

Heute, Montag 14. März 2016, brachen hunderte Menschen aus dem Camp in Idomeni in Richtung Mazedonien auf. Liveticker aus Idomeni und vom "March of Hope".

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32