no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo activism

 
beschreibung des bereichs

activism

Aktivitäten gegen die Regierung, für eine andere Welt, Demoberichte und -verfahren, mit Rechtshilfe.

Berichte zu antirassistischen Protesten finden sich in den Bereichen :: Rassismus und :: deportatiNO.

Aktuelle Projekte:
:: noborderlab

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37

Aufruf an alle solidarischen und fussball- interessierten Menschen zur Unterstützung des FC Sans Papiers - Die Bunten.
Erstes Spiel der Saison 2008/2009 am Samstag, 30. August 2008, 14 Uhr, gegen des 1. SC Kalksburg/Rodaun.
Treffpunkt für Interessierte: 13 Uhr Bahnhof Liesing, 1230 Wien.

zum thema 86 sans papiers

 
 

After the pre-trial confinement was extended for all ten imprisoned animal rights activists in Wiener Neustadt on July 7, 2008, the Oberlandesgericht (OLG, the Appellate Court) upheld the confinement. This means that the imprisoned activists will remain in confinement for another two months until the next evaluation in September.

 
 

Am 11. Juli 2008 wird in Wien anlässlich der Roma- feindlichen Politik der italienischen Regierung demonstriert. Kundgebung Freitag, 11.7.2008, um 10 Uhr in 1060 Wien, Rahlgasse 3, Demo folgt danach.

zum thema 2 roma

 

Am Samstag, 05.07.2008, um 14 Uhr startet die "FREE PARADE" in Wien vom Westbahnhof / Europaplatz, 1070 Wien.

 
 

Am 21. Juni 2008 wird in Wien eine Demo gegen Knäste, Grenzen und Repression stattfinden. Die Demo steht unter dem Motto: Repression hat keine Grenzen, Solidarität braucht keine!
Außerdem gibt's ab 14.00 Uhr ein Straßenfest im 6. Bezirk in Wien.

 
 

Freitag, 20.6.2008, 9-12 Uhr
vor der OeKB (Österr. Kontrollbank), Am Hof 4, 1011 Wien

 
 

Für 04. Jun 2008 wurde zu einem dezentralen globalen Aktionstag zur Unterstützung der Gefangenen Tierrechtler_innen in Österreich aufgerufen. Zahlreiche Aktionen sind angekündigt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich zu beteiligen.

 
 

Dabei sein ist alles - Informationen zum § 278a StGB in Österreich - Eine Info der Rechtshilfe, 28. 05. 2008

 
 

Im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien wurde die massive Kritik an Hausdurchsuchungen vom 21. Mai 2008 und den Verhafrungen von 10 Tierrechtler_innen geübt. Bericht von der Pressekonferenz und Audiointerview mit der Rechtshilfe.

 

Stadterforschung per Fahrrad zu Orten in Wien, die an Menschen erinnern, die der restriktiven Asyl- und Fremdenrechtspolitik in Österreich ausgeliefert sind oder bei Polizeieinsätzen getötet wurden:
Samstag, 31.05.2008, Treffpunkt 12.30 Uhr, Marcus-Omofuma-Denkmal, Mariahilfer Straße 2, Ecke Museumsquartier, 1070 Wien.

zum thema 113 stadterforschung

 
 

[24. May 2008]

zum artikel 2563 Infoupdate der Rechtshilfe

Mittlerweile wurde gegen alle 10 verhafteten TierrechtsaktivistInnen die Untersuchungshaft verhängt, neun von ihnen befinden sich in der Justizanstalt Wiener Neustadt (direkt neben dem Gebäude des Landesgerichts Wiener Neustadt), eine Person ist nach wie vor in Innsbruck am Landesgericht.

 

Bericht der Aktionsgruppe 'Bittere Ernte' über Flugblätter und weitere Aktivitäten bei den Saison- arbeiterInnen in den Erdbeerfeldern des niederösterreichischen Machfelds

 
 

Nachdem am 7. Juli die Untersuchungshaft der 10 inhaftierten TierrechtsaktivistInnen in Wr. Neustadt verlängert worden ist, hat heute auch das Oberlandesgericht (OLG) die Haft bestätigt. Das bedeutet, dass die inhaftierten AktivistInnen bis zu ihrem nächsten Haftprüfungstermin nun weitere zwei Monate in U-Haft bleiben werden.
Aussendung der Rechtshilfe.

 
 

Stadterforschung per Fahrrad zu Orten in Wien, die an Menschen erinnern, die der restriktiven Asyl- und Fremdenrechtspolitik in Österreich ausgeliefert sind oder bei Polizeieinsätzen getötet wurden:
Freitag, 04.07.2008, Treffpunkt 17 Uhr, Marcus-Omofuma-Denkmal, Mariahilfer Straße 2, Ecke Museumsquartier, 1070 Wien.

zum thema 113 stadterforschung

 
 

[22. Jun 2008]

zum artikel 2606 Wir alle sind §278a!

Die U-haft der zehn Tierrechts- aktivistInnen wurde am 6. Juni um weitere vier Wochen verlängert. IG Kultur Österreich und ORANGE 94.0 rufen auf zu dezentralen Verschlüsselungstagen von E-Mails mit PGP/GnuPG

 
 

On May 21, many apartments, houses and offices in Austria were searched by the police, 10 activists are still in jail! Call for protest on June 21, 2008 in Vienna!

 
 

In Frankreich wurden im Januar 2008 mehrere Aktivist_innen bei Straßenkontrollen festgenommen. Sie beteiligten sich an sozialen Kämpfen der Sans Papiers gegen Abschiebeknäste und Jugendgefängnisse. Die Behörden klagen sie als "anarcho-autonome terroristische Vereinigung" an. Von 9. bis 16. Juni 2008 (und darüber hinaus) findet eine Solidaritätswoche ohne Grenzen statt.

zum thema 70 grenzregime frankreich

 
 

Seit über einer Woche sitzen 10 TierrechtsaktivistInnen in Untersuchungshaft wegen dem Vorwurf der Bildung einer kriminellen Organisation nach § 278a StGB. Der nächste Haftprüfungstermin findet voraussichtlich am Freitag, 6.6. oder Montag, 9.6.2008 statt, bis dahin besteht wenig bis keine Hoffnung, dass die Betroffenen aus der U-Haft entlassen werden.

 

In the meantime all 10 animal rights activists have been remanded to pre-trial detention without the possibility of bail.

 

Das Tüwi-Festival im Türkenschanz- park (1190 Wien), wurde heuer erstmals als politische Kundgebung angemeldet. Am 26. Mai wurde es von der Versammlungs- behörde untersagt. Am 27. Mai wurde es dann doch genehmigt!

 
 

Nach zahlreichen Solidemos fand heute eine Demonstration vor dem Landesgericht Wr. Neustadt statt, in dem die AktivistInnen gefangen gehalten werden. 150-200 Leute zeigten den Gefangenen ihre Solidarität.

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37