no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo activism

 
beschreibung des bereichs

activism

Aktivitäten gegen die Regierung, für eine andere Welt, Demoberichte und -verfahren, mit Rechtshilfe.

Berichte zu antirassistischen Protesten finden sich in den Bereichen :: Rassismus und :: deportatiNO.

Aktuelle Projekte:
:: noborderlab

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37

Nach mehr als einem Jahr geht der Skandal- prozess gegen 13 Tierrechts- aktivist_innen in Wr. Neustadt seinem zumindest vorläufigen Ende zu. Für Montag, 2. Mai 2011 ab 9 Uhr kündigte die Richterin den Urteilsspruch an. Ein Anlass, Solidarität zu zeigen und Protest auf die Straße zu tragen.

 
 

Alles hat heutzutage ihre lange Nacht - Museen, Partys, Kirchen und die U-Bahn. Worauf Ihr bisher aber vergeblich warten musstet, findet nun endlich und erstmals statt: die lange Nacht der Anarchie.

 
 

Am 1. März 2011 übernahmen Mitglieder der Bürger_ innenwehr Zivile Garden (Szebb Jöv?ért Polgár?r Egyesület), einem Ableger der gefürchteten Magyar Garda, die Kontrolle über ein Roma-Viertel im Dorf Gyöngyöspata.

zum thema 2 roma

 
 

Am Sonntag, 1. Mai 2011, findet zum fünften Mal in Wien eine Mayday-Parade statt. Treffpunkt: 14 Uhr, Wallensteinplatz, 1200 Wien.

zum thema 98 euromayday

 
 

Demo: Dienstag, 8. März 2011, Treffpunkt 17 Uhr Christian-Brodaplatz, 1060 Wien.

 
 

Ten years ago hundreds of thousands people of all ages and genders, from all over the world, gathered in Genova to denounce the risks of globalization within neoliberalism. They joined together in protest against G8 leaders' seeking to convince the world that commoditising everything would bring about welfare for all.

 
 

Die Karawane wird nun aufgelöst, das volXtheater harrt neuer Aktivitäten und beehrt sich zum Fest am Freitag, 4. Februar 2011, ins Ernst-Kirchweger-Haus einzuladen.

 
 

Der ORF hat ein Problem mit im Fernsehen wahrnehm- baren Protesten und verlegt deshalb die Polit-Talkshow "Im Zentrum", die bisher live aus dem Haas-Haus in der Wiener Innenstadt übertragen wurde, in das am Stadtrand gelegene ORF-Zentrum. Es ist nicht das erste mal, dass der ORF so agiert.

 
 

Nachdem sich mehr als 1000 Personen der Stellungnahme 'Ausschluss Basta!' angeschlossen haben, ist es auch Zeit, gemeinsam Perspektiven politischen Handelns zu erarbeiten.

zum thema 15 begriffsdiskussion zu 'integration'

 
 

Aktionstage vom 3. - 6. Dezember 2010 für Wagenleben in Wien und überall. Dokumentation des Aufrufs.

zum thema 121 wagenplaetze

 
 

Aufruf zur Frauen Lesben Mädchen Demonstration anlässliches des "Internati- onalen Tag gegen Gewalt an Frauen", Donnerstag, 25. Nov 2010, U6 Josefstädterstr., 17 Uhr Kundgebung, 18 Uhr Demobeginn.

 
 

Am 2. Mai 2011 wird das Urteil im Tierrechts- prozess in Wr. Neustadt erwartet. Presseaussendung von antirep08.

 
 

Stadt- erforschung per Fahrrad zuerst zum Islamischen Friedhof in Wien-Liesing, dann zum Stadtent- wicklungsgebiet Rothneusiedl, darauf folgend zur leerstehenden ehemaligen AUA-Zentrale in Oberlaa und schließlich über den Laaerberg vorbei an den Radio Austria-Gründen.
Treffpunkt: Samstag, 16.04.2011, 12.30 Uhr, Reumannplatz vor dem Amalienbad, 1100 Wien

zum thema 113 stadterforschung

 
 

Stadter- forschung per Fahrrad entlang des Wiental- highways.
Treffpunkt: 12 Uhr bei der Abfahrt zum Wientalhighway, Nähe U-Bahn-Station Hietzing.

zum thema 113 stadterforschung

 
 

[17. Mar 2011]

zum artikel 3738 A visit in Gyöngyöspata

This report by LMV blog gives an insight in the fascist activities against Roma people in the hungarian village Gyöngyöspata.

zum thema 2 roma

 
 

The four comrades, including UK anarchist Simon Ch., have been found not guilty for all (except one minor charge) in Greek court of the charges going back to the EU Summit protests and riots in Thessaloniki in 2003.

 

Vor 10 Jahren haben Hundert- tausende von Personen, Jugendliche und Erwachsene, Frauen und Männer, aus der ganzen Welt sich in Genua getroffen, um die Gefahren der neo-liberalen Globalisierung aufzuzeigen und die Mächtigen des G 8-Gipfels anzufechten, die die Welt überzeugen wollten, dass das Wohlbefinden der Menschheit davon abhängt, alles in "Ware" umzuwandeln.

 
 

Zur Konstruktion von Terrorismus - Repression à la §278b - Am 6. Juli 2010 wurden drei Personen von einem Sondereinsatzkommando der Wiener Polizei (WEGA) in ihren Wohnungen überfallen...

 
 

Aufruf zur Antinationalen Demo zum Ball des Wiener Korporations- rings (WKR-Ball)!
Freitag, 28.01.2011, Treffpunkt: 17 Uhr, Praterstern, Wien.

 
 

Die Wagentruppe Treibstoff hatte am 30. November 2010 zu einer Diskussion geladen, "um baldigst politische Verhandlungen aufnehmen zu können". Das Interesse war groß - aber die geladenen Politiker_innen blieben fern.

zum thema 121 wagenplaetze

 
 

Die Geschichte von Wiens Wagenplätzen ist vielfältig. Zahlreiche Grundstücke wurden besetzt und vorübergehend belebt - zuletzt am 29. November 2010. Mit :: Aktionstagen Anfang Dezember wird die Entkriminalisierung des Wagenlebens gefordert.

zum thema 121 wagenplaetze

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37