no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64

[21. Mar 2017]

zum artikel 5209 Rassismus Report 2016

Der neue Rassismus Report 2016 von ZARA - Zivilcourage und Anti-Rassismus Arbeit - wurde veröffentlicht. Online-Hetze facht Hass gegen Geflüchtete und Muslim*innen weiter an.

 
 

Gefolterter erzählt erstmals seine Geschichte selbst.
Detailreiches und erschütterndes Buch im Internet abrufbar.

 
 

Flüchtlingskinder, AsylwerberInnen, Kinderrechte. Aussendung der asylkoordination österreich vom 18. Nov. 2016 zum Tag der Kinderrechte.

 

Premierminister Manuel Valls erblickt in der Räumung des 'Jungle' in Calais ein "freundliches Gesicht Frankreichs"; die NGO Save the Children spricht dagegen von einem "Schrecken" für die Kinder und unbegleiteten Minderjährigen. Der Einsatz ist entgegen Medienberichten noch nicht beendet. Ein Artikel von Bernard Schmid (labournet.de).

zum thema 70 grenzregime frankreich

 
 

Im September 1991 griffen Neonazis und vermeintlich ganz normale Bürgerinnen und Bürger über mehrere Tage die Wohnheime von DDR-Vertragsarbeitern und Asylsuchenden in Hoyerswerda an. Schließlich wurden die Migrantinnen und Migranten evakuiert - die Angreiferinnen und Angreifer feierten Hoyerswerda als "ausländerfrei". Der September 1991 gilt nicht nur als Blaupause für die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen im darauffolgenden Jahr. Auch auf die Biographien vieler der von den Attacken Betroffenen hatten die damaligen Geschehnisse dramatische Auswirkungen.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Am Morgen des 7. September 2016 wurde die Wiener Ringstraße kurzfristig blockiert. Auf einem über der Absperrung befästigten Transparent war zu lesen: "Notstand? Aufstand! Zaun nervt? Grenzen töten!"
Welche Bedeutung hat die 'Sonder-' bzw. 'Not'-Verordnung?

 
 

Im Ferienmonat August, in dem die Innenstadt von Paris zu Teilen den Tourist_innen gehört, spitzt sich die Repression gegen Tausende von Flüchtlinge, die derzeit auf den Straßen von Paris leben, immer weiter zu.

zum thema 70 grenzregime frankreich

 
 

Aufruf zu Mahnwachen anlässlich der neuen "Transparenz"- Offensive der Dessauer Staatsanwaltschaft am 18. August 2016 ab 11:00 Uhr am sächsischen Institut für Brand- und Löschforschung in Schmiedeberg, wo die Staatsanwaltschaft das Brandgeschehen nachstellen lassen will.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Am 15. Juni 2016 wurde bekannt, dass das Turiner Gericht die Aufenthalts- verbote gegen zwölf Anarchist*innen aufgehoben hat. Nach einigen Tagen der Unsicherheit hat sich heute gezeigt: Es lohnt sich gegen Repression zu kämpfen!

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

One day after the eviction of the EKO-Camp near Polykastro, Greek police forces evicted the last self-organised refugee camps, called Hara, in Northern Greece on 14th of June 2016.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

All solidarity with the protesting people in Békéscsaba prison. They announced to start a hunger strike tomorrow.

zum thema 131 grenzregime ungarn

 
 

Zum wiederholten Mal wurde am 30. Dezember 2016 ein rechtsextremer Angriff auf die Räumlichkeiten des Kulturvereins w23 im 1. Wiener Bezirk verübt.

 

Jährliche Tagung von Flüchtlings-NGOs und ExpertInnen in Linz endet mit Appellen an die Politik. Aussendung vom 16. Nov. 2016.

 

Mehrere Tausend Neonazis besuchten letztes Wochenende das Konzert «Rocktoberfest» in Unterwasser SG. Dabei sind mindestens 200'000 Euro für die Organisatoren zusammengekommen. Das Geld fliesst sehr wahrscheinlich in neonazistische Strukturen in Thüringen.

zum thema 61 schweiz

 
 

25 Jahre nach dem Pogrom in Hoyerswerda kommt es nur 35 Kilometer entfernt zu massiven Naziübergriffen auf in Bauzen lebende Geflüchtete. Die Mainstream-Medien betreiben dabei eine Täter_innen-Opfer-Umkehr. Aussendung der ARI Berlin und Erklärung des RAA Sachsen.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Am Dienstag 6. September 2016 um 18 Uhr ruft die Plattform für eine menschliche Asylpolitik zu einem Flashmob vor dem Parlament in Wien auf. Anlass ist der an diesem Tag geplante Beschluss der sog. "Notverordnung" durch den Minister_innenrat.

 
 

Statement by refugees of the l'avenue de Flandre, Paris, which have to bear the daily consequences of racist politics.

zum thema 70 grenzregime frankreich

 

Testimonies of two people who experienced brutal police violence on the Serbian-Hungarian border. This is only one of many similar cases of violent police attacks on people at the border.

zum thema 131 grenzregime ungarn

 
 

Aussendung der asylkoordination zur Abstimmung im oö Landtag am 16. Juni 2016 über eine massive Einschränkung der Mindestsicherung für Schutzberechtigte.

 
 

Am 13. Juni 2016, gegen vier Uhr morgens, hat die griechische Polizei begonnen, das sich in der Nähe von Polykastro befindende Geflüchteten-Camp EKO zu räumen.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64