no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo activism

 
beschreibung des bereichs

activism

Aktivitäten gegen die Regierung, für eine andere Welt, Demoberichte und -verfahren, mit Rechtshilfe.

Berichte zu antirassistischen Protesten finden sich in den Bereichen :: Rassismus und :: deportatiNO.

Aktuelle Projekte:
:: noborderlab

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Am 5. Dezember wurde das Haus des Gumpoldskirchner Gemeinderats Matthis Podgorski von Verfassungsschützern durchsucht. Wir führten ein E-Mail Interview mit dem Betroffenen.

 

Urteil beweist: EKH-Käufer war Mitglied der neonazistischen "Aktion Neue Rechte" (ANR)! Security - Unternehmer Christian Machowetz mit seiner Kreditschädigungs - Klage gegen das EKH gescheitert! Das Urteil ist nicht rechtskräftig, Machowetz legte Berufung ein.

zum thema 79 ekh

 
 

We call for these actions to come together in a worldwide mobilization for Oaxaca on December 22, 2006 - Communiqué of the Indigenous Revolutionary Clandestine Committee, General Command of the Zapatista Army of National Liberation.

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Angesichts weiterer Festnahmen wurde zu DRINGENDEN Eilaktionen in Mexiko und dem Rest der Welt aufgerufen, um die Sicherheit der Dialogkomission der APPO zu garantieren, die in den nächsten Tagen Verhandlung mit der Regierung Mexikos führen wird.

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Ten months had passed since the young backpackers and FoodNotBombs volunteers were illegally arrested, tortured, detained and charged with fabricated crimes by Philippine Authorities. The quest for their freedom continues, ...

 
 

Vor etwa 2 Wochen wurde einige Antifas aus St. Veit wegen fehlender Ausweise auf den nächsten Polizeiposten verfrachtet. Dort wurden sie ohne rechtliche Grundlage fotografiert, sie mussten ihre Hemden ausziehen und gefragt, ob sie "irgendwo SS-Abzeichen tätowiert" hätten.

zum thema 83 kärnten / koroska

 
 

16.30 Uhr: SPONTANKUNDGEBUNG VOR DEM SOZIALMINISTERIUM, Stubenring 1, 1010 Wien.
19 Uhr: KUNDGEBUNG GEGEN EINE VERANSTALTUNG VON 'JUGEND FÜR DAS LEBEN' IM NIG, Universitätsstrasse 7, 1010 Wien.

 

Bei der Demonstration gegen Rassismus, Antisemitismus und Faschismus am 9. November 2006 in Wien beteiligte sich ein autonomer Block. Dokumentation einer Stellungnahme.

 

[24. Nov 2006]

zum artikel 1883 Solidarität mit Oaxaca!

Gegen Folter, Mord und Repression!
Aufruf zu einer Demonstration in Wien am Freitag, 1. Dezember 2006, Treffpunkt: 17 Uhr Stephansplatz.

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Die "Initiative Pankahyttn" besetzte heute das Landesbüro der Wiener Grünen im Grünen Haus in der Lindengasse 40. Ziel war es "eine klare & öffentliche Stellungnahme zu einem legitimen gesellschaftspolitischem Anliegen einzufordern".

 
 

Kundgebungen gegen staatliche Repression in Mexiko und Solidarität mit der betroffenen Zivilbevölkerung am Montag, 20.11.2006, in Wien und Salzburg.

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Am 5. Dezember standen sechs Herren vor der Haustür jenes Grünen Mandatars, der eine Demo gegen das AfP-Treffen in Gumpoldskirchen angemeldet hatte. Es handelte sich um Beamte vom Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung.

 
 

Aufruf der Sozialistischen LinksPartei (SLP) zu einer antifaschistischen Demonstration am Donnerstag, 21.12.2006, in Wien.

Treffpunkt: 18 Uhr, U6-Station Thaliastrasse.

 
 

Oaxaca Stadt befindet sich in einem nicht erklärten Ausnahmezustand. Mit scharfer Munition ausgerüstete Spezialeinheiten der Bundespolizei kontrollieren die Stadt. Doch der Widerstand geht weiter...

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Die ohnehin schon massive Repression gegen die Revolte im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca verschärft sich weiter. In den letzten Wochen wurden mindestens 17 Menschen von "Sicherheitskräften" erschossen und zahlreiche verwundet. Hunderte wurden verhaftet, viele gelten als "verschwunden". Es kam zu Folter und Vergewaltigungen.

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Die Budgetkürzungen des AMS für das Jahr 2007 betreffen auch das Zentrum für MigrantInnen in Tirol.
Online unterzeichnen!!!

 
 

Elitetruppen übernehmen die Kontrolle über die gesamte Polizei von Oaxaca - 200 Haftbefehle sollen ausgeführt werden - Radio Universidad sieht sich von Räumung bedroht - wieder Verletzte, Verhaftungen und Verdacht auf Folter

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

[28. Nov 2006]

zum artikel 1888 Videoclip 'Ich will'

Ein im November 2006 entstandener Kurzfilm (ca. 6 Min) über wollen dürfen und dürfen wollen.
Zum Anschauen und Downloaden auf kanalB

 
 

Am Samstag, 25. November 2006, fand die siebte Megamarcha in Oaxaca Stadt statt. Das Ziel der Megamarcha war, nach einem acht Kilometer langen Marsch in Richtung Stadtzentrum dort die PFP-Einheiten einzukreisen und diesen Kordon während 48 Stunden aufrecht zu erhalten.

zum thema 107 aufstand in oaxaca / mexiko

 
 

Die NutzerInnen des Ernst Kirchweger Hauses fordern von der Gemeinde Wien Klarheit zu den Verhandlungen über den Erhalt des Projektes und eine Stellungnahme bis 05.12.2006.

zum thema 79 ekh

 
 

Aufruf zur Kundgebung und Frauen Lesben - Demonstration:
Samstag, 25. November 2006, 11 Uhr, 1070 Wien, Mariahilfer Strasse / Museumsquartier.
Ab ca. 12.30 Uhr Demonstration über die Wienzeile,
Abschluss Rosa Lila Villa.

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38