no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo activism

 
beschreibung des bereichs

activism

Aktivitäten gegen die Regierung, für eine andere Welt, Demoberichte und -verfahren, mit Rechtshilfe.

Berichte zu antirassistischen Protesten finden sich in den Bereichen :: Rassismus und :: deportatiNO.

Aktuelle Projekte:
:: noborderlab

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Im folgenden ein Rück- und Überblick über die Situation rund ums EKH seit dem Verkauf im Oktober 2004 bis April 2006.

zum thema 79 ekh

 
 

Scheinbar unaufhaltsam schreitet die Prekarisierung in Arbeits- und Lebenswelt voran - doch auch die Kämpfe für das Recht auf soziale Rechte gewinnen immer mehr an Bewegung. Es folgt der Aufruf zur Euromayday Parade 2006 in Wien.

zum thema 98 euromayday

 
 

[22. Mar 2006]

zum artikel 1607 Repression in Italy

Since more than one year now, Italian anarchists and other social rebels are facing an hard wave of repression. Target have been mostly anarchists, but not only them, since especially lately a lot of antifascists have been targeted.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

On the 4th of February, the police arrested nine people in Barcelona, Spain, of which six were released pending charges and the other three are still being held on remand, one accused of assault against authority, and the other two of attempted homocide of a policeman. All three that are still held are of South American origin.

 

Am 31. März 2006 feiert die website :: afrikanet.info ihr einjähriges Bestehen. no-racism.net gratuliert und wünscht noch weiter viel Erfolg und Muse.

 
 

Etwa 200 Menschen, fanden sich am Samstag spontan auf dem Rieder Stelzhamerplatz ein um einer rassistischen Demonstration des "Bund freier Jugend" entgegenen zu treten.

zum thema 104 ried im innkreis

 
 

[12. Mar 2006]

zum artikel 1590 Mehmet Tarhan ist frei

Der türkische Kriegsdienst- verweigerer Mehmet Tarhan wurde am 9. März 2006 aus dem Gefängnis entlassen! Ein Militär - Berufungsgericht beschied seine Freilassung. Das Verfahren ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

 
 

Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die Gegenveranstaltungen zum EU-AußenministerInnentreffen in Salzburg 8. - 11. März 2006.

zum thema 101 EU 2006

 

Am Fr., 10. März 06 hat Strache wieder mal einen seiner hetzerischen Auftritte am Viktor Adler Markt angekündigt.
Lassen wir uns nicht mundtot machen!

 
 

[01. Mar 2006]

zum artikel 1577 Heraus zum 8. März 2006!

Aktiv sein am Internationalen Frauenkampftag!
Gehör verschaffen!
Was fallen soll, muss gestürzt werden! Was aufhören soll, muss gestoppt werden!

 
 

Am 6. und 7. März 2006 treffen sich die EU - Verteidigungs- ministerInnen in Innsbruck. Am 11. und 12. März 2006 suchen die EU - AußenministerInnen Salzburg heim.

zum thema 101 EU 2006

 
 

Am 21./22. April 2006 findet in Graz das EU - MinisterInnen - Treffen für Wirtschaft, Bildung und Infrastruktur statt. Am 21. und 22. April gibt es antikapitalistische Aktionstage gegen das Treffen: Demo am 22.04., Treffpunkt: 11.30 Uhr, Hauptbahnhof Graz.

zum thema 101 EU 2006

 
 

Die Intitiative "antisexistisch kneipen" aus Göttingen startet eine überregionale Kampagne zur Prävention sexistischer Übergriffe im öffentlichen Raum.

 
 

[22. Mar 2006]

zum artikel 1606 Repression in Italien

Seit über einem Jahr sind AnarchistInnen und andere soziale RebellInnen in Italien mit einer harten Repressionswelle konfrontiert.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

Für ein ein Theaterprojekt zum Thema Flucht und Migration werden sowohl Asylwerberinnen und Asylwerber als auch andere Menschen mit Migrationserfahrung gesucht.

 

Zwischen 8. und 16. Juli planen österreichische Rechts- extremistInnen in der Gemeinde Arriach bei Villach/Beljak in kärnten/Koroska ein sogenanntes "Sommerlager" zu veranstalten.

zum thema 83 kärnten / koroska

 
 

Die libertäre Bewegung und die Welt der BesetzerInnen in ganz Europa hat sich jedes Jahr mit einer stetig zunehmenden Repression rumzuschlagen. 270 beat ist ein internationales Kollektiv, das eine Soliparty-Tour durch die besetzten Häuser, sozialen Zentren etc. verschiedener Länder Europas organisiert.

 
 

Das LG für Zivilrecht Graz hat die Klagen des Verlags abgewiesen. Bei den Bezeichnungen "rassistisch", "antisemitisch" und "rechtsextrem" in Zusammenhang mit den Verlagspublikationen handelt es sich um zulässige Werturteile.

 
 

Am 20. Fe­bruar wurde der Holocaustleugner David Irving in Wien zu einer dreijährigen Haftstrafe wegen Wiederbetätigung verurteilt und löste damit ein großes Presseecho aus. Die Tatsache, dass Irving aus dem Umfeld der FPÖ zu Vorträgen eingeladen wurde, wird hingegen kaum thematisiert.

 
 

Am 11. und am 20. April sollen große Teile des EKH geräumt werden. Betroffen sind das erste, zweite und vierte Stockwerk.

zum thema 79 ekh

 
 

Der Verein Vienna Lit. gibt einen Sammelband mit Beiträgen von in Wien lebenden Menschen, die nicht hier aufgewachsen sind und in englisch über ihre Wien Erfahrungen schreiben wollen, heraus. Einsendeschluss 31.3.2006

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38