no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo deportatiNO

 
beschreibung des bereichs

deportatiNO

Deportationen sind eine tödliche Praxis. Weltweit regt sich Widerstand gegen (das Geschäft mit) Abschiebungen.



deportatiNO handelt vom alltäglichen Widerstand gegen Internierung und Deportationen, von Kämpfen für Aufenthaltstitel, von Kampagnen gegen Fluggesellschaften und Firmen, die mit Abschiebungen Geld verdienen und von Aktionen gegen Grenzen und Grenzregime. Bewegungsfreiheit für alle - überall!

deportatiNO deals with everday resistance to detentions and deportations, struggles for residental and work permits, campaigns against airline carriers and companies that earn money through deportations, and actions against borders. Freedom of movement for anyone - everywhere!

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Turbulent Kick-off for the caravan Bamako - Dakar on January 20, 2011 in a flight from Paris to Bamako.

 
 

22 people were deported to Iraq from the swedish airport Arlanda on Wednesday 19 January 2011. They had been held in Sagåsens's refugee repository in Gothenburg and the refugee repository in Märsta outside Stockholm.

 
 

Bundesinnenministerium stoppt Überstellungen von Asylsuchenden nach Griechenland. Presseerklärung von Pro Asyl, 19. Jänner 2011.

zum thema 36 eurodac, dublin und sichere drittstaaten

 

Am 19. und / oder 20. Jänner 2011 findet vorauss. eine Charter- abschiebung nach Nigeria statt, u.a. vom Flughafen Wien Schwechat. Kundgebung gegen Abschiebungen am 19. Jänner um 17 Uhr vor dem PAZ Rossauer Lände, 1090 Wien.

zum thema 54 schubhaft

 
 

On 25th of January 2011 migrants will start a hungerstrike in Athens and in Thessaloniki: "We don't have another way to make our voices heard, to make you learn about our rights."

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

[11. Jan 2011]

zum artikel 3630 Tod nach Abschiebung

Nur einen Monat nach ihrer Abschiebung aus Mayen, Deutschland in den Kosovo stirbt Borka T., die 47jährige Mutter eines 14jährigen Sohnes an den Folgen einer Gehirnblutung. Pressemitteilung der Rechtsanwälte Becher & Dieckmann.

zum thema 2 roma

 
 

Er lebt seit mehr als 7 Jahren in Linz, geht zur Abendschule und ist bei mehreren Organisationen ehrenamtlich tätig. Sein Asylantrag wurde abgelehnt, er ist bedroht, abgeschoben zu werden. Am 30. Dezember 2010 bringt er einen Antrag auf humanitäres Bleiberecht ein. Zahlreiche Menschen unterstützen die Kampagne für ein Bleiberecht für Clifford Ankrah.

 
 

The VOICE Refugee Forum Conference in Jena: Die deutsche Lager- mentalität ist ein Akt von Gewaltvollstreckung und Verletzung der Menschenwürde.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

The declaration of The VOICE Refugee Conference 2010 in Jena.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Nach der vorerst verhinderten Abschiebung von Ousmane C. am 15. Dezember 2010 gehen die Proteste unter anderen mit Briefen an die Behörden weiter. Und auch auf rechtlicher Ebene hat sich was getan: Der EGMR erteilte eine einstweilige Verfügung, die die Abschiebung untersagt.

 
 

Die Polizei wollte am Mittwoch, 15. Dezember 2010 den aus Guinea stammenden, politisch engagierten Student Ousmane C. vom Flughafen von Wien- Schwechat aus abgeschieben. Dies wurde jedoch verhindert. Ein Bericht über die Proteste und Blockaden rund um den Schubhäfn in Wien.

zum thema 54 schubhaft

 
 

Am 25. Jänner 2011 beginnen 300 Migrant_innen in Athen und Thessaloniki mit einem Hungerstreik. Sie fordern u.a. die Legalisierung aller Migrant_innen sowie gleiche politische und soziale Rechte und Pflichten.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Air France lässt deutsche und französische Passagiere nach Aktion gegen eine Abschiebung festnehmen

zum thema 50 abschiebefluglinien

 
 

46 Personen wurden in der Nacht von 19. auf den 20. Jänner bei einer Frontex-Sammel- abschiebung nach Nigeria abgeschoben. - Protestaktionen und Polizeikessel.

 
 

The Solidarity Assembly to the Migrants' Hunger Strike calls for support of the hunger strike of 300 migrants in Athens and Thessaloniki, which will start on 25th of January 2011.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Vorberei- tungen für einen eintägigen Streik von hier lebenden Migrant_innen sind am Laufen. Treffen in Wien ab 25. Jänner 2011 jeden Dienstag um 19:00 im Amerlinghaus, Stiftgasse 8.

zum thema 126 1maerz-streik

 
 

Folgender Bericht gibt einen subjektiven und unvoll- ständigen Einblick in die Ereignisse vom 25. Sep - 7. Okt 2010 in Brüssel. Er wurde für die Graswurzel- revolution verfasst und von no-racism.net überarbeitet.

zum thema 125 grenzregime belgien

 
 

Beispiele für staatlichen Rassismus: Abschiebe- politik sozialdemokratisch- christdemokratischer Prägung.

 
 

Die Deklaration der "The VOICE" Konferenz in Jena vom 21. Dezember 2010.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Bericht über die verhinderte Abschiebung von Ousmane C. am Flughafen Wien Schwechat in der Nacht von 14. auf 15. Dezember 2010. Obwohl der EMGR die Abschiebung für rechtswidrig erklärte, ist Osumane C. weiterhin eingesperrt. Er wurde wegen "Widerstand gegen die Staatsgewalt" in U-Haft nach Korneuburg, NÖ, überstellt.

zum thema 48 flughafen

 
 

In der Nacht von 14. auf den 15. Dezember 2010 kam es zu Protest- und Blockade- aktionen beim Schubhäfn Rossauer Lände, es gelang aber nicht, den Gefangenen- transporter zu stoppen. Die Proteste gingen deshalb am Flughafen weiter. Mit Erfolg: Die Abschiebung wurde in letzter Minute gestoppt.

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76