no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo deportatiNO

 
beschreibung des bereichs

deportatiNO

Deportationen sind eine tödliche Praxis. Weltweit regt sich Widerstand gegen (das Geschäft mit) Abschiebungen.



deportatiNO handelt vom alltäglichen Widerstand gegen Internierung und Deportationen, von Kämpfen für Aufenthaltstitel, von Kampagnen gegen Fluggesellschaften und Firmen, die mit Abschiebungen Geld verdienen und von Aktionen gegen Grenzen und Grenzregime. Bewegungsfreiheit für alle - überall!

deportatiNO deals with everday resistance to detentions and deportations, struggles for residental and work permits, campaigns against airline carriers and companies that earn money through deportations, and actions against borders. Freedom of movement for anyone - everywhere!

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

In der Nacht von 26. auf 27. August 2015 wurden an der Ostautobahn in Parndorf / Burgenland in einem LKW 71 tote Flüchtlinge aufgefunden. Die Künstler_innengruppe 'Kein Mensch ist illegal' hat nun eine Skulptur gestaltet und diese am dem Ort, an dem die Toten aufgefunden wurden, hinterlassen.
Siehe Bildergalerie

 
 

An der griechisch mazedonischen Grenze - in Idomeni - sitzen tausende Geflüchtete fest, nachdem verschiedene Länder an der 'Balkanroute' versuchen ihre Grenzen zu schließen. In den letzten Tagen gab es Proteste von Refugees.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Here some information about the current situation for refugees in Belgrade, Serbia.

 

Statement des Kollektivs Erzsebet Szabo zu den polizeilichen Ermittlungen gegen drei Teilnehmer*innen des Refugee Konvois aus Wien vom 6. September 2015.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

Am Samstag, 14. November 2015, finden in Wien und Linz Kundgebungen gegen die Festung Europa und gegen die Zaun-Pläne der Regierung statt.

 
 

Updates from the borders and migration routes in Serbia, Croatia, Slovenia and Austria. Changes in registration and transport of refugees from Serbia to Austria - Breaking news from Serbian / Croatian border, 03. Nov 2015, 10:30 morning.

 
 

[01. Nov 2015]

zum artikel 4973 Grenzzäune verhindern!

Die 'Initiative Anticapitalista' ruft für Montag, 02. November 2015, zu einer Demonstration unter dem Motto "Grenzzäune verhindern" auf. Treffpunkt: 15 Uhr, Schottentor, Universität, 1010 Wien.

 
 

Statement on "Moving Europe" - a mobile info-bus - which started to Slovenia and which will be active along the balcanroute for the next weeks to support refugees.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

no border serbia calls for solidarity and direct actions on the borders! Protest at Bapska border crossing on the the international action day on 31st of October 2015.

 
 

The 'Plattform für eine menschliche Asylpolitik' calls for international protest against borders on Saturday 14th November 2015. Meeting place in Vienna: 2pm, Interior Ministry, Minoritenplatz (U3 Herrengasse), 1010 Wien.

 
 

Updates from Serbia, Croatia, Slovenia, Austria - Major changes in transport of refugees within a few days expected. Help and donations still needed.

 
 

On the greek macedonian border in Idomeni thousands of refugees are stucked after different countries on the 'Balkanroute' are trying to close their boders. In the last days there were protests from refugees.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Spätestens am 27. August 2015, am Tag, an dem 72 Tote in einem Kühllastwagen an der Autobahn in Parndorf, wenige Kilometer vor Wien, gefunden wurden, war auch hierzulande allen klar, dass der Umgang mit Flucht und Migration in der EU geändert werden müsste.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

no border serbia produced an info flyer with independent information from activists and migrants from the terrain. (:: Download pdf)

 

Am Mittwoch, 11. November 2015, findet in Graz eine Demonstration unter dem Motto "Grenzzaun stoppen - Schützenhofer Rücktritt jetzt" statt. Treffpunkt: 18 Uhr, am Eisernen Tor, 8020 Graz.

zum thema 68 graz

 
 

[05. Nov 2015]

zum artikel 4981 Vacation in Rigonce

26th/27th October 2015, night time. Rigonce and what I saw there will never, never leave my mind.

 
 

Am 28. Oktober 2015 wurde das Refugee Protest Camp von den Flüchtlingen aufgelöst. Nur wenige, insgesamt zwei von 80 Personen, erhielten seit Beginn des Camps einen Interviewtermin für die Bearbeitung ihres Asylantrags.

zum thema 68 graz

 
 

Ein Statement zum Projekt "Moving Europe" - einem mobilen Info-Bus, der nach Slowenien aufgebrochen ist und der in den nächsten Wochen entlang der 'Balkanroute' unterwegs sein wird um Geflüchtete zu unterstützen.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

Call by Coordination against the Evros fence for a demonstration in Evros, Greek / Turkish border, against the fence and the borders, on Saturday, October 31st, 2015.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

On Saturday, 31st of October 2015 noborder activists call for an international action day. Here you can read for the protest in Zagreb.

 
 

Die 'Plattform für eine menschliche Asylpolitik' ruft für Samstag, 14. November 2015, zu internationalen Protesten gegen Grenzen auf. Treffpunkt in Wien: 14 Uhr, Innenministerium, Minoritenplatz (U3 Herrengasse), 1010 Wien.

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76