no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo deportatiNO

 
beschreibung des bereichs

deportatiNO

Deportationen sind eine tödliche Praxis. Weltweit regt sich Widerstand gegen (das Geschäft mit) Abschiebungen.



deportatiNO handelt vom alltäglichen Widerstand gegen Internierung und Deportationen, von Kämpfen für Aufenthaltstitel, von Kampagnen gegen Fluggesellschaften und Firmen, die mit Abschiebungen Geld verdienen und von Aktionen gegen Grenzen und Grenzregime. Bewegungsfreiheit für alle - überall!

deportatiNO deals with everday resistance to detentions and deportations, struggles for residental and work permits, campaigns against airline carriers and companies that earn money through deportations, and actions against borders. Freedom of movement for anyone - everywhere!

rubriken dieses bereichs
links zur rubrik

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75

Das Zürcher Bleiberechts Kollektiv lädt zu einer Demonstration am 19. April 2008, 13.30 Uhr, beim Landesmuseum Zürich (neben dem Hauptbahnhof)

zum thema 61 schweiz

 
 

Artikel aus der "Frankfurter Rundschau" über das Monopol und die Arbeit des innenministeriums- finanzierten Vereins "Menschenrechte Österreich"

 

Before the 20th NATO summit in Bucharest, Romania, several acitivists were stopped at the borders. On March 25, 2008, a No Borders Camp started on the Bulgarian side of Ruse (Bulgaria) - Giurgiu (Romania). Anti Nato Week in Bucharest from March 28 - April 5, 2008.

 
 

Dear comrades, We are writing to introduce the Solidarity Without Borders Campaign, a coordinated, sustained, three-pronged campaign in solidarity with immigrant and indigenous struggles across North and Latin America.

 

Die Website fensterpolitik.at startet mit der ersten Kampagne zum Thema 'Bleiberecht'

 
 

Kampagne Stop 'Ethnic Charter Flights' gegen Charter- abschiebungen mit der Fluglinie Hamburg International.

zum thema 50 abschiebefluglinien

 
 

[13. Mar 2008]

zum artikel 2475 Zu Gast im Isolationslager

Die BewohnerInnen des Isolationslagers Katzhütte (Thüringen) und The VOICE hatten am 11. Mar 2008 um 11 Uhr in das entlegene Flüchtlingslager im Thüringer Wald geladen. Rund 50 Personen sowie Zahlreiche PressevertreterInnen sind dem Aufruf gefolgt.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Katzhütte ist eine kleine idyllische Gemeinde am Rande des Thüringer Waldes. Doch der Schein scheint zu trügen. Vor 1 ½ Wochen veröffentlichten die BewohnerInnen der Gemeinschaftsunterkunft Katzhütte eine Erklärung über die bestehenden Bedingungen in ihrem Heim.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Mass mobilization on March 8, 2008 for the legalization of all undocumented migrant workers and refugees. Third station of the Transnational Chain of Migration-related Action "In the "heart of the monster" - Fighting the borderregime! Transnationalization now!"

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

The "chain" connect migration related protest from 02. Feb 2008 in Amsterdam until 07. Oct 2008 at the fence of Ceuta. Following four answers on the background of the idea, the composition of the stations, interconnecting elements and the particular importance on any station.

 
 

In einem Artikel in ak 524 kritisiert der Autor, dass die TeilnehmerInnen des no-border Camps in der Ukraine verpassten, den gesellschaftlichen Ursachen der "imperialen Degradierung Mittelosteuropas zur kapitalistischen Peripherie" auf den Grund zu gehen.

zum thema 111 grenzregime ukraine (de/en)

 
 

Flüchtlingsrat Nordrhein- Westfalen sorgt sich um Kosovo-Roma. Bleiberechtsregelung in Deutschland greift zu kurz. Pressemitteilung des Flüchtlingsrates NRW vom 12. Mar 2008.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

[28. Mar 2008]

zum artikel 2491 Bleiberecht jetzt!

Der folgende Beitrag gibt einen Einblick in die Abschiebepolitik Österreichs und die Proteste dagegen. Zahlreiche Leute kämpfen seit Jahren für ein dauerhaftes Bleiberecht. Am Fr, 4. April 2008 findet eine österreichweite Konferenz in Linz statt, die von Abschiebung Betroffene und interessierte Personen die Möglichkeit zu Vernetzung, Informationsaustausch und Planung gemeinsamer Aktivitäten geben soll.

 
 

Anti-NATO summit Bucharest: The attempt to harass international protest - personal impressions from Calafat border crossing (Romania/ Bulgaria).

 
 

Wie bereits vor einem Jahr berichtet, planen einige findige "Geschäfts" Männer aus Österreich eine Fluggesellschaft nur für Abschiebungen zu gründen, eine sogenannte "Asylum Airlines".

zum thema 50 abschiebefluglinien

 
 

Conclusions of the conference that took place in Turin on March, 8, 2008. Debates among migrants and activists concerning how to link the regular and irregular composition of migrant labour, and how to cross the borders among workers, preparing for migrant's MayDay008 in Milan.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Presseaussendung der Initiative 'Flucht ist kein Verbrechen' vom 11. Mar 2008 zur Übergabe von 10.334 Unterschriften an die Präsidentinnen des Nationalrates.

zum thema 54 schubhaft

 

The jury at Southwark Crown Court, after deliberating for days, found the four men not guilty of conspiracy to commit violent disorder. One man was found not guilty on two counts of damaging property, and another was found not guilty on one count of damaging property. No evidence of a plot or conspiracy was proved.

zum thema 42 grenzregime grossbritannien

 
 

Ein Bericht über Aufstände und alltäglichen Widerstand in den Internierungslagern in Italien - und das Schweigen darüber. Es ist an der Zeit, auch von draußen Widerstand gegen diese Einrichtungen zu leisten.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

Ein Aufruf verschiedener Gruppen und Organisationen für eine Transnationale Aktionskette zum Thema Migration Amsterdam, Sevilla, Turin, Bamako, London, Athen, Warschau, Hamburg, Malmö, Ceuta, ...

 
 

An introduction to the migrant workers movement in South Korea. It focuses on the development and current work of the Seoul-Gyeonggi-Incheon Migrants' Trade Union, covers the heavy government repression against MTU and ends with a call for solidarity in the immigrant/migrant workers movement worldwide.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75