no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

Macabre Turn in the Brussels Airlines / Serge Fosso Affair: Ebenizer Folefack Sontsa commits Suicide,
Belgian Politicians Call for a Moratorium on Expulsions

zum thema 125 grenzregime belgien

 
 

Am 1. Mai 1999 knebelten und fesselten drei Polizisten Marcus Omofuma im Zuge seiner zwangsweisen Abschiebung aus Österreich. Am Sitz des Flugzeugs festgezerrt, Mund und Nase mit Klebeband verschlossen, erstickte Marcus Omofuma qualvoll.

zum thema 116 tag ohne abschiebungen

 

Mit einem Tribunal und einer Demonstration gegen Polizeigewalt errinerten antirassistische Initiativen und Flüchtlingsgruppen in Dortmund an den Mord an Dominique Kouamadio durch einen Polizeibeamten am 14. April 2006.

 
 

Stellungnahme der asylkoordination Österreich vom 31. Mar 2008: Europäischer Flüchtlingsrat ECRE fordert andere Teilung der Verantwortung für Flüchtlinge und Ersatz der Dublin Verordnung.

zum thema 97 asyl- und fremdenrecht 2005

 

IRR News has learnt that, on 30 March 2008, a man detained under immigration powers was found hanged at Pentonville prison, UK.

zum thema 42 grenzregime grossbritannien

 

831 rassistisch motivierte Ereignisse wurden 2007 dokumentiert: Weniger Zivilcourage, mehr Angriffe auf Kinder, Erfolg bei diskriminierenden Inseraten

 
 

In Commemoration of the Yeosu Detention Center Fire on the 11th February of 2007, killing ten migrant workers and wounding dozens more.

 
 

A police operation took place on 24. Jan 2008 in the city of Patras (the main west port of greece) against more than 2000 afghan, iraqi and other refugees.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 
 

Noch bis Ende Februar sammelt die Initiative 'Flucht ist kein Verbrechen' die Unterschriften von UnterstützerInnen, die sich den Forderungen anschließen.

zum thema 54 schubhaft

 
 

"The truth may be bitter, but it must be told" - "Die Wahrheit mag bitter sein, aber sie muss gesagt werden", eine Inschrift im ehemaligen Haftlager von Mitilini (Insel Lesbos). So lautet auch der Titel der Dokumentation, die Pro Asyl und die griechische Anwaltsvereinigung für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen kürzlich in Brüssel und Athen veröffentlicht haben.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 

Auch am 3. Jahrestag seines Todes gab es eine Demonstration in Gedenk an Oury Jalloh in Dessau. Der ehemaliger Flüchtling aus Sierra Leone, verbrannte am 7.1.2005, gefesselt an Händen und Füßen, in einer Zelle des Dessauer Polizeireviers.

 
 

[03. May 2008]

zum artikel 2631 Hamidur ist tot

Geborden am 27. November 1976 Bangladesh, gestorben am 03. Mai 2008 Idar-Oberstein, Deutschland.

 
 

Prozess wegen Tod eines Afrikaners durch Brechmittel in Bremen. Polizeiarzt nach über drei Jahren endlich angeklagt. Aufruf zur Prozessbeobachtung und Chronologie der Ereingnisse.

zum thema 96 brechmitteleinsatz als polizeimethode

 
 

Aufruf an alle interessierten Menschen, VertreterInnen der Presse und von Menschenrechtsorganisationen, am 12. April 2008 nach Dortmund zu kommen, um die Anklage der Opfer zu hören und selbst zu urteilen.

 
 

Am Fr, 04. April 2008 gedachten einige AntifaschistInnen dem vier Jahre zuvor verstorbenen Flüchtling John Williams. An seinem "Grab" am Friedhof in Klein Wanzleben (bei Magdeburg), wurde ein Blumengesteck niedergelegt. Ein Beitrag zu seiner Geschichte und der deutschen Flüchtlingspolitik.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

[26. Mar 2008]

zum artikel 2483 Mohamed Mechergui

Der Tunesier Mohamed Mechergui (28) erhängt sich am 30. Dez 2007 im Abschiebegefängnis Berlin-Köpenick. Am 01. Jan 2008 erliegt er im Unfallkrankenhaus Marzahn seinen schweren Verletzungen.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Jury Unable to Arrive at Unanimous Verdict in Murder of Francisco Javier Dominguez Rivera.

 
 

Spanien will mit Herkunftskontrakten die illegale Migration bekämpfen. Mit dem Senegal begann die Entsendung von Saisonkräften.Die Gewerkschaft Sindicato de Obrer@s de Campo klagt gegen einen Sub-Unternehmer wegen krimineller Entlassungen. SOC wirft ihm Lohnbetrug und rassistische Ausbeutung vor. Den Arbeitsvermittlern und Behörden im Hintergrund drohen Konsequenzen durch den Bruch bilateraler Abkommen.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

Mr. Fashovar, a 62 year old Iranian man died of a heart condition in St George Private Hospital on Sunday, 13. Jan 2008 after being taken there on Friday.

zum thema 46 grenzregime australien

 
 

Demo am 15.1. um 14.00 vor der Kärntner Landesregierung
Drei tschetschenische Familien wurden am 7.1.2008 ohne Vorwarnung von der Polizei in Busse verfrachtet und in das Flüchtlingslager Traiskirchen deportiert. Als Vorwand dient eine Schlägerei zu Silvester.

zum thema 83 kärnten / koroska

 

Am Samstag, den 05. Jan 2008 demonstrierten rund 200 Menschen durch Berlin-Köpenick zum Abschiebegefängnis in der Grünauer Straße. Anlass war der Tod eines 28-jährigen Gefangenen aus Tunesien, der am Neujahrsmorgen nach offiziellen Angaben an den Folgen eines Suizidversuchs verstarb.

zum thema 54 schubhaft

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65