no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

Auch der Kulturrat Österreich ist LAUT gegen das "Fremden"- Unrechts- paket. Kundgebung am Freitag 1. Juli 2011, 10.00 Uhr, Minoritenplatz, 1010 Wien.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Am 1. Juli 2011 tritt eine Novelle des Fremdenrechts in Österreich in Kraft. Nachdem es in den letzten Wochen kaum Proteste gegen diese Gesetze gab, regt sich rund um dieses Datum vereinzelt Widerstand.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

To mark World Refugee Day, the European Council on Refugees and Exiles (ECRE) is coordinating the European Umbrella March for the second year running. 15 ECRE Member Organisations in seven countries are organising Umbrella Marches using the umbrella as the symbol for the need to protect those fleeing war and persecution today.

 
 

In dem Seminar "Sozial- und Kriminalpolitik" wird Herrn Dr. Püschel die Möglichkeit gegeben sich von seinem schlechten Ruf zu rehabilitieren, was nicht ganz gelang...

zum thema 96 brechmitteleinsatz als polizeimethode

 
 

Gemeinsamer Appell von Pro Asyl, Medico International, Borderline Europe, Afrique Europe Interact und Welcome to Europe. Bitte weiterverbreiten und als Organisationen und Gruppen als auch Einzelpersonen unterstützen,

 

Ein 1. Mai wie jeder andere? Sicher nicht. Denn dieser 1. Mai dient den Behörden dazu, die Freiheiten der Bürger_innen massiv einzuschränken.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Am 29. April 2011 steht die Abstimmung über Änderungen im Fremdenrecht in Österreich auf der Tagesordnung des Nationalrates. Zwei Tage davor demonstrierten 2.500 bis 3.000 Menschen gegen weitere Verschärfung bzw. für die Abschaffung aller rassistischen Gesetze.
:: Zur Bildergalerie

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Ostermontag, 25. April 2011 startete in Bregenz ein Protestmarsch gegen das Fremden-Unrechts-Paket, welches diesen Freitag, 29. April im Parlament beschlossen werden soll.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Ein Jahr nach dem Mord an Slieman Hamade protestierten ca. 450 Menschen in Gedenken an alle Opfer tödlicher Polizeigewalt.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Ende April wird die Fremden- rechtsnovelle 2011 im Parlament beschlossen. Dagegen organisiert sich in ganz Österreich breiter Widerstand.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Was als "Öffnung des Arbeits- marktes" verkauft wird, entpuppt sich als restriktives Kontrollsystem mit vielen Verschärfungen im Fremdenrecht.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Mit Inkrafttreten der Novelle des Fremden- und Asylrechts in Österreichs am 1. Juli 2011 werden Flüchtlinge gleich nach ihrer Ankunft einer "Anwesenheits- pflicht" unterworfen. An dieser künftigen Praxis gibt es bereits vorher massive Kritik.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Seit Jahren wird zur Legitimierung der Verschärfung der Asylgesetze von "Missbrauch" gesprochen. Es gilt, Flüchtlinge möglichst rasch wieder los zu werden. Durch die mit 1. Juli 2011 in Österreich eingeführte Internierung in den Erstaufnahme- stellen soll dies "noch effizienter" von statten gehen.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

The Case of the Killing of an African Woman in Frankfurt Job Centre - Reaction From Kassel Branch.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Eins der von der italienischen Regierung im Zuge der Einwanderung aus Tunesien eingerichteten, angeblich temporären Identifikations- und Abschiebezentren, wurde am 8. Juni 2011 auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Caserta geräumt und unter Beschlagnahme gestellt.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

Pressemit- teilung der Initiative Oury Jalloh vom 02. Mai 2011 zum aktuellen Stand im Revisions- verfahren gegen einen Polizisten wegen Körperverletzung mit Todesfolge vor dem Magdeburger Landgericht.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Ein Flugblatt gegen die Zustimmung der SPÖ zum neuen Fremdenrecht, dass an die TeilnehmerInnen des sozialdemokratischen Maiaufmarsches in Wien verteilt werden wird (:: Flugblatt als pdf).

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

On the evening of 27th of April 2011, in the northern Hungarian village of Gyöngyöspata a fight took place between a group of radical nationalists and local Roma residents.

zum thema 2 roma

 
 

Gefahr drohe durch eine Zunahme von Aggressionen, wenn Flüchtlinge keinen Ausgang erhalten, befürchten Psychotherapeutinnen des Netzwerkes "NIPE".

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

... produziert und reproduziert ein angebliches Anderssein, stellt Teile der Gesellschaft unter Generalverdacht und übersieht die Vielfältigkeit von Lebensentwürfen.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Vertreterinnen von NIPE, dem Netzwerk für Interkulturelle Psychotherapie, nehmen am 27. April 2011 im Rahmen einer Pressekonferenz zur geplanten Internierung neu angekommener Flüchtlinge Stellung. Eine Presseaussendung.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65