no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

In the past two weeks the Alarm Phone witnessed awful and inacceptable forms of violence committed against travellers at sea. In the Western Mediterranean we directly witnessed how several groups of travellers were forcefully intercepted and detained, with one group being even deported to the Moroccan border to Mauretania ...

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

Watch the Med Alarm Phone was launched one year ago, in October 2014, and tries to support boatpeople in distress.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

Watch the Med Alarm Phone weekly report from October 7 2015.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

Wir sind eine Gruppe von selbst organisierten freiwilligen RechtsberaterInnen, die in den letzten Wochen täglich an den Wiener Bahnhöfen und der Stadthalle vor Ort waren, um ankommende Flüchtlinge zu beraten.

 

Für ein Grundrecht auf Asyl. Für ein ernstgemeintes Refugees Welcome - auf allen Ebenen! Abschreckung und Ausgrenzung durch Sammellager und Bargeldentzug. Das neue Asylgesetz.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Aufruf der 'autonomen antifa w' für Samstag, den 3. Oktober 2015 in Wien, Treffpunkt um 13 Uhr am Christian Broda Platz / Westbahnhof. Die Demontration zieht vors Parlament. Um 16.30 beginnt ein von der Volkshilfe organisiertes Solidaritätskonzert für ein menschlichen Europa am Heldenplatz.

 

Aussendung vom 11. Sep 2015: asylkoordination österreich ist besorgt angesichts der Überlegungen von Nieder- und Oberösterreich, unbegleitete minderjährige AsylwerberInnen wie Volljährige zu behandeln.

 

[13. Sep 2015]

zum artikel 4853 Die Grenze wird tödlicher

Ein Bericht von 'Freedom not Frontex Vienna' zur Situaton an der serbisch - ungarischen Grenze kurz vor in Kraft treten neuer, verschärfter Gesetze in Ungarn.

zum thema 131 grenzregime ungarn

 
 

Die "Plattform für eine menschliche Asylpolitik" ruft für Samstag, 03. Oktober 2015, zu einer Demonstration für eine menschliche Asylpolitik in Europa auf. Treffpunkt: 13 Uhr, Christian Broda Platz (Mariahilferstrasse/Westbahnhof), 1060 Wien.

 
 

Documented human rights violations and discrimination in the Traiskirchen refugee camp during July and August 2015. This report by Freedom not Frontex Vienna is based on interviews and talks with refugees from the Traiskirchen camp.

zum thema 1 traiskirchen

 
 

Im österreichischen Asylsystem treten aktuell verschiedene Verschärfungen und Umbrüche des europäischen Grenzregimes zu Tage. Dies stellt neue Herausforderungen für selbstorganisiert kämpfende Refugees und ihre Verbündeten. In den aktuellen Entwicklungen verbinden sich repressive und chaotisch und planlos anmutende Momente zu einer Gemengenlage, die für die dieser unterworfenen Menschen belastende und traumatische Auswirkungen hat. Gleichzeitig wird sie aber auch mit einer neuen Welle von Protest, Widerständigkeit sowie alltagssolidarischen Praktiken beantwortet.

zum thema 1 traiskirchen

 

On Thursday, October 15th 2015, a migrant from Afghanistan was shot dead by Bulgarian border police. Report by :: bulgaria.bordermonitoring.eu.

zum thema 128 grenzregime bulgarien

 

Watch the Med Alarm Phone wurde vor einem Jahr, im Oktober 2014, ins Leben gerufen und versucht Menschen, die auf ihrer gefährlichen Flucht nach Europa in Seenot geraten, zu unterstützen.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 
 

"Gemäß § 43 Abs 2 Z 2 BFA-VG ist eine Versorgung in einer Bundeseinrichtung derzeit nicht möglich." Diese und ähnlich lautende Mitteilung erhalten derzeit tausende Flüchtlinge, die in Österreich einen Asylantrag stellen und werden so vom Innenministerium in die Obdachlosigkeit verbannt.

 
 

Demonstration am 03. Oktober 2015 in Wien, Treffpunkt um 13 Uhr am Christian Broda Platz / Westbahnhof. Aufruf von autonomen und freien Kunst- und Kulturschaffenden an alle, die sich beteiligen wollen! Gegen die Vereinnahmung durch Parteien. Für selbstermächtigende Politik.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

Meeting point: Saturday, 3rd of October 2015, 1pm @ Christian-Broda-Platz / Westbahnhof (U3/U6), Vienna. March to the parliament. Festival @ Heldenplatz.

 
 

Weiterhin erreichen täglich tausende Flüchtlinge die griechischen Inseln. Die humanitäre Lage vor Ort ist katastrophal, die Verzweiflung der festsitzenden Flüchtlinge groß. Anstatt die Aufnahmestrukturen im krisengeschüttelten Griechenland zu unterstützen, fließen europäische Gelder größtenteils in Abwehrmaßnahmen. Inzwischen steigt die Todesrate in der Ägäis dramatisch.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 

Report by 'Freedom not Frontex Vienna' on the Situation at the Serbian - Hungarian border before new strict laws against refugees are entering into force.

zum thema 131 grenzregime ungarn

 
 

Im Folgenden ein Text samt Tipps zum Umgang mit rassistischen Kontrollen durch die Polizei. Diesen Kontrollen gilt es entschlossen entgegen zu treten und sich mit den betroffenen Personen solidarisch zu zeigen! Mit :: Flyer als pdf.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

Freedom not Frontex Vienna veröffentlichte einen Bericht zur aktuellen Situation in der EASt Traiskirchen. Der Bericht basiert auf den Gesprächen mit Bewohner_innen des Camps im Juli und August 2015.

zum thema 1 traiskirchen

 
 

Als "unabhängige Kontroll- einrichtung" ist die Volksanwaltschaft u.a. für die Überprüfund von EAST zuständig. Am 5. August 2015 veröffentlichte sie nach einem Besuch in Traiskirchen einen Bericht, der die miserablen Lebensbedingungen im Lager aufzeigt.

zum thema 1 traiskirchen

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65