no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

This is a translation of the "Red Anti-Reporters" (Kokkinoi Anti Reporters) report published at the athens indymedia. 50 people were arrested on June 11, 2009, only hours after the Governement annnouned its plans.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 

The mayor of Pisa proposes a programme of repatriation for Romanian immigrants. Within this programme the immigrants are expected to sign a contract stating that they will not come back to Pisa for the next 12 months.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

Am 4. Juni 2009 findet ein offenes antirassis- tisches Treffen in Wien statt. Ziel ist es, Raum für kontinuierliche antirassistische Arbeit, deren Reflexion und Vernetzung zu schaffen.

zum thema 8 antirassistische arbeitspraxis

 
 

[26. May 2009]

zum artikel 2948 'Ohne Aufenthaltstitel'

Präsentation des Buches zum Marcus Omofuma Stein und Diskussion am Do, 28. Mai 2009 um 19.00 in der Lindengasse 40, 1070 Wien.

 
 

Am 16. und 17. Mai 2009, organisiert von über 100 NGOs in Europa und Afrika im Rahmen von 'Brücken statt Mauern', finden zahlreiche Aktionen statt, um die KandidatInnen zu den Europawahlen von einer anderen Migrationspolitik zu überzeugen!

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 
 

Statement on the death of Nabruka Mimuni in the detention center (CIE) Ponte Galeria in Rome.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

Am 1.Mai 2009 versammelten sich in Wien an die 2000 Menschen um Marcus Omofuma und allen anderen Opfern rassistischer Gewalt zu gedenken.

zum thema 53 omofuma aktionsberichte

 
 

Anlässlich des 10. Todestages von Marcus Omofuma wurden am Morgen des 30. April mehrere Transparente in Wien aufgehängt. Kurzbericht und :: Fotos.

zum thema 53 omofuma aktionsberichte

 
 

Marcus Omofuma ist nur ein Beispiel von vielen. Eine Möglichkeit, auf die rassistische Polizeigewalt aufmerksam zu machen ...
:: Zur Bildergalerie.

zum thema 53 omofuma aktionsberichte

 
 

Am Dienstag, 28. April wurden die Medien auf die rassistische Kontinuität seit dem Tod von Marcus Omofuma aufmerksam gemacht und zur Demonstration am 10. Todestag, dem 1. Mai 2009, in Wien aufgerufen.

zum thema 60 omofuma presseaussendungen

 
 

Eine Sondersendung auf Radio Orange 94.0 in Wien am Mi, 29. April 2009, 14:00-16:30 - on air und via Webstream.

 

Announcement by the Forum of Immigrants in Crete (Chania, 16-17. May 2009) for the Police campaign to intimidate struggling immigrants and communities.

 

Innenministerin Fekter will Asylverfahren beschleunigen und die Schubhaft häufiger angewendet sehen. Ein neues Schubhaftzentrum möchte sie in Leoben errichten lassen.

zum thema 122 fremden- und asylrechtsnovelle 2009

 

Press release of Euro Meditarranean Human Rights Network (EMHRN) and Migreurop, 11 Mai 2009

zum thema 119 grenzregime italien

 

Mitteilung der Initiative in Gedenken an Oury Jalloh zum Aufbau einer Internationalen Unabhängigen Untersuchungskommission.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

Am Samstag, 9. Mai 2008 kam es in einem vorwiegend von Marrokkaner_innen bewohnten Viertel in El Ejido, Spanien, zu massiven Razzien, Festnahmen und Abschiebungen. Diese Aktion der Polizei reiht sich ein in eine Reihe von Übergriffen und Abschiebungen in den vergangenen Monaten.

zum thema 37 grenzregime spanien

 
 

Nabruka Mimuni, eine 44jährige Frau, wurde in der Nacht vom 6. auf den 7. Mai 2009 in Abschiebehaft erhängt aufgefunden.

zum thema 119 grenzregime italien

 
 

Am 1. Mai 1999 wurde Marcus Omofuma im Zuge einer gewalttätigen Abschiebung umgebracht. Für die Täter gab es keine Konsequenzen. 10 Jahre danach wurden mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen in Wien die Ausgrenzungs- und Abschiebepolitik sowie der rassistische Konsens kritisiert.
:: Mehr zum 10. Todestag von Marcus Omofuma

On 1st of May 1999, Marcus Omofuma was killed during a forced deportation, without consequenzes for the killers. 10 years later, the exclusion and deportation policy as well the racist consensous was critisised with discussions and actions. :: More in english here

zum thema 53 omofuma aktionsberichte

 
 

[01. May 2009]

zum artikel 2910 Ein 10. Todestag Gespräch

Am Montag, 4. Mai 2009 findet um 19.00 Uhr eine Podiumsdiskussion im depot in Wien statt. Der 10. Todestag von Marcus Omofuma ist der 1. einer Reihe von "10. Todestagen" von Menschen, die von der Polizei umgebracht wurden.

 

Der "FC Sans Papiers - Die Bunten" widmet ein Fussballspiel allen, die durch Deportation aus Österreich vertrieben worden sind, im Gefängnis sitzen und allen, die in andere Staaten geflohen sind.

zum thema 86 sans papiers

 
 

Ten years ago, on May 1, 1999 Marcus Omofuma was killed during a deportation flight from Vienna to Sofia. Three officers of the Austrian alien-police had used adhesive tape to tie him to the seat of the plane and also to seal his mouth. As a consequence Marcus Omofuma suffocated during the flight.

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65