no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

July / August 2011: Is it significant that two people have been found dead in two different detention centres in as many days - and three have died in a month?

zum thema 42 grenzregime grossbritannien

 
 

Der Bundes- präsident zollt den Hinter- bliebenen der rechtsex- tremen Mordserie Respekt. Doch das kann uns nicht von Selbstkritik entbinden.

 
 

Prozess gegen einen Polizisten wegen des Todes von Oury Jalloh vor dem Landgericht Magdeburg: Pressemitteilung von Afrique-Europe-Interact vom Mittwoch, den 9. November 2011. Beobachtung und Beteiligung an einer Kundgebung am 10. November 2011.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Nach dem Freispruch gegen die beiden angeklagten Polizisten im Prozess um den Tod von Oury Jalloh im Dessauer Landgericht, wird ein weiterer Prozess im Oberlandesgericht Magdeburg gegen den Angeklagten Schubert verhandelt. Ein Bericht über zwei Prozesstage und die Rolle von Gutachten.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 
 

A well-attended vigil was held on 14th October 2011 to commemorate the death of Jimmy Mubenga one year ago. He was an Angolan asylum-seeker who died from asphyxiation at the hands of deportation escorts on British Airways flight 77, 12th October 2010.

zum thema 42 grenzregime grossbritannien

 
 

Flüchtlinge werden immer jünger. Die Kapazitäten der für Minderjährige geeigneten Einrichtungen sind bei weitem überschritten. - Presseaussendung asylkoordination österreich Donnerstag 22. September 2011.

 

Ein Grenzzaun und die Inhaftierung von AsylwerberInnen sollen die EU beruhigen.
Der Artikel erschien zuerst in MALMOE #55.

zum thema 128 grenzregime bulgarien

 

Dieser Artikel beschäftigt sich mit einem unkritischen Bericht über den vor- bzw. vergeblichen Kampf gegen Drogen. Der Reporter brach für den Standard auf, um die Polizei bei der Arbeit zu begleiten und in der Folge den staatlichen Rassismus auf Papier zu verfestigen.

zum thema 102 rassismus in medien

 

In Bulgarien stellen jährlich ca. 1.000 Menschen einen Asylantrag. Ihre Situation ist selbst nach der Anerkennung eines Flüchtlingsstatus miserabel. Viele Flüchtlinge werden oft mehrere Jahre in Lagern interniert. Durch den geplanten Schengenbeitritt sind weitere restriktive Maßnahmen zur erwarten.

zum thema 128 grenzregime bulgarien

 
 

Larne House, the first detention centre in Northern Ireland, has opened.

zum thema 42 grenzregime grossbritannien

 

Auch der Kulturrat Österreich ist LAUT gegen das "Fremden"- Unrechts- paket. Kundgebung am Freitag 1. Juli 2011, 10.00 Uhr, Minoritenplatz, 1010 Wien.

zum thema 127 fremdenrechts novelle 2011

 
 

Die Sprache im Fall des Neonazi-Terrors in Deutschland war unpassend und diskrimi- nierend. Der Zentralrat der Jüdinnen und Juden hat darauf aufmerksam gemacht. Es lohnt sich auch, auf Hinweise der MigrantInnen zu hören.

 
 

Die Serien- mörderInnen von Zwickau waren keine Einzeltä- terInnen. Sie hatten ein Netzwerk von HelferInnen und SympathisantInnen. Auch die Sicherheitsbehörden geraten unter Verdacht.

 
 

Agenda Asyl fordert Gleichstellung von subsidiär Schutzberechtigten bei Familienleistungen.

 

This dossier of violence is detailing two years' worth of human rights abuses perpetrated against migrants in Calais, is available to download as pdf in :: english and in :: french.

zum thema 70 grenzregime frankreich

 
 

Das Strafausmaß für den Polizisten, der im Februar 2009 Mike B. schwer verletzte, wurde vom Oberlandes- gericht Wien am 27. September 2011 reduziert. Die Begründung der Strafminderung bagatellisiert Polizeigewalt und ist nicht nachvollziehbar.

 
 

Festus Okey starb vor vier Jahren auf einer Polizeiwache in Istanbul. Wichtige Beweise sind verschwunden. Der Fall droht zu verjähren. Immer mehr Menschen stehen jetzt in Istanbul auf und fordern Gerechtigkeit. Eine neue Welle der Solidarität formiert sich.

 
 

Die EU verspricht ihren Bürger_innen vier "Grund- freiheiten": freier Verkehr von Waren, Kapital, Dienstleistungen und Arbeitskräften im Gebiet der Gemeinschaft. Dies bedeutet u.a., dass sich Menschen im EU-Raum frei bewegen können. Doch gibt es zahlreiche Mechanismen, die diese Freiheiten beschneiden und einzelne Menschen oder Gruppen davon ausschließen, eines davon ist das Dublin-II-Abkommen.

zum thema 36 eurodac, dublin und sichere drittstaaten

 
 

In Bulgarien gibt es mehrere Einrichtungen zur Internierung von Migrant_innen. Die Haftdauer ist entsprechend der EU-Rückführungs- richtlinie auf 18 Moante beschränkt, im Durchschnitt beträgt sie 14 Monate.
:: Zur Bildergalerie

zum thema 128 grenzregime bulgarien

 
 

Living conditions for Europe's Roma are worsening and all European states, including western ones, are responsible for changing that, says László Andor, the EU Commissioner for Employment, Social Affairs and Inclusion.

zum thema 2 roma

 
 

After the dead of 27-year old immigrant Goulam Bamper Khan on 15th of July 2011, riots broke up at Elliniko detention centre. On July 15, 2011, 8 immigrants were charged for their protests.

zum thema 114 grenzregime griechenland

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65