no-racism.net logo
 
pfeil zeigt auf no-racism.net logo rassismus

 
beschreibung des bereichs

rassismus

Wir dokumentieren auf diesen Seiten institutionalisierten rassistischen Staatsterror sowie den rassistischen Konsens der Mehrheitsbevölkerung in Österreich und anderswo. Denn wir lehnen - wie viele andere auch - Rassismus in jeglicher Form ab.

Artikel zum Widerstand gegen Schubhaft und Abschiebungen im :: Bereich deportatiNO und zur Diskussion um Antirassismus :: im Bereich Debatte.

rubriken dieses bereichs

powered by / running on spunQ

design. development. hosting.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

Lesung, Kurzreferate und Publikums- diskussion zur Operation Spring am Samstag, 28.01. in "Die Sense. Das Lokal zum Verein".

 
 

Vernissage der Fotoausstellung "Plastik/Meer" und Diskussions- veranstaltung zur aktuellen Situation der
ArbeitsmigrantInnen und der LandarbeiterInnengewerkschaft SOC in Andalusien / Spanien.

zum thema 90 arbeit und migration

 
 

no-racism.net dokumentiert einen Aufruf von "Bilder gegen Feindbilder" gegen Zwangs- ernährung an Schubhäftlingen. Videoclips sollen produziert werden und an möglichst vielen öffentlichen Orten präsent sein.

zum thema 97 asyl- und fremdenrecht 2005

 
 

In der Nacht vom 2. auf den 3. Januar 2006 starb der 20-jährige Guineer Ousmane Sow im Gefängnis Altstätten. Ousmane Sow befand sich im Hungerstreik, mit dem er gegen ein Gerichtsurteil von Mitte Dezember protestieren wollte.

zum thema 54 schubhaft

 

Dokumentation einer Aussendung der Filme- macherInnen der Dokumentation 'Operation Spring' zum letzten Prozess: Schuldspruch und Berufung - "Operation Spring" bald im Parlament? - Kinoeinsatz

zum thema 30 operation spring: Emmanuel Chukwujiekwu

 
 

Am 7. Jänner 2005 starb Laye-Alama Condé in Folge eines zwangsweise durchgeführten Brechmitteleinsatzes im bremer Polizeigewahrsam. Ein Jahr später findet in Gedenken eine Demonstration gegen rassistische Polizeigewalt statt.

zum thema 96 brechmitteleinsatz als polizeimethode

 
 

Mit einem Blutbad endete in Kairo die gewaltsame Auflösung eines seit drei Monaten anhaltenden Protestes sudanesischer Flüchtlinge. Dabei sind am Freitag zwischen 10 und 15 Menschen ums Leben gekommen.

 
 

Am Donnerstag, 29. Dezember 2005, findet der 41. - und voraussichtlich letzte - Tag im Rahmen des letzten 'Operation Spring' - Prozesses statt.

zum thema 30 operation spring: Emmanuel Chukwujiekwu

 
 

Yankuba Ceesay starb am 4. Oktober in einer Zelle des Linzer Polizei - Anhalte- zentrums. Jetzt liegt dazu eine parlamentarische Anfrage- beantwortung von Innenministerin Liese Prokop vor.

zum thema 54 schubhaft

 
 

Entgegen dem Image vom unbewaffneten "freundlichen Bobby" wird in Grossbritannien im Durchschnitt jede Woche mindestens eine Person von Polizeibeamten getötet.

 
 

Two statements from antiracist forums on the racist attacks by a white crowd at Cronulla Beach in Sydney, Australia on Sunday, 11th December 2005.

zum thema 46 grenzregime australien

 

Am Mittwoch, 25. Jänner 2006 im Politdiskubeisl im :: EKH, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien.

zum thema 97 asyl- und fremdenrecht 2005

 

[11. Jan 2006]

zum artikel 1517 In Gedenken an Oury Jalloh

Oury Jalloh verbrannte am 7. Jänner 2005 in einer Gewahrsamszelle der Polizei in Dessau (BRD) unter bisher ungeklärten Umständen. Ein Jahr nach seinem Tod bleibt die Forderung nach Aufklärung des Falles aufrecht.

 
 

Der Marcus Omofuma Stein steht seit 17. November 2003 in der Wiener Mariahilfer- strasse. Immer wieder kommt es zu rassistischen Attacken auf das Denkmal. Ein Videoclip thematisiert die anhaltenden Übergriffe.

 
 

Seit einem Jahr lernen MigrantInnen in so genannten Integrations- kursen das wahre Deutschland kennen. In der Jungle World ist eine Reportage zu den Inhalten dieser Kurse erschienen.

zum thema 15 begriffsdiskussion zu 'integration'

 
 

Laye-Alama Condé was killed by emetic torture in police custody in Bremen on the 7th of January 2005. One year after a demonstration in memorial and against police violence take place.

zum thema 96 brechmitteleinsatz als polizeimethode

 
 

[02. Jan 2006]

zum artikel 1502 Schikanen und 'Besuche'

Die vermeintliche Jagd nach Drogen führt zu Schikanen und Belästigungen gegen die BesitzerInnen und BesucherInnen eines afrikanischen Lokals in Wien.

 

Emmanuel Chukwujiekwu wurde am 29. Dezember 2005 im letzten 'Operation Spring' Prozess zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, da Verteidiger Lennart Binder Nichtigkeitsbeschwerde einlegte.

zum thema 30 operation spring: Emmanuel Chukwujiekwu

 

Das Innenministerium will die Kooperation mit der Arge Schubhaft Innsbruck nach acht Jahren nicht verlängern. Asyl in Not befürchtet die Vorbereitung von Massendeportationen.

zum thema 54 schubhaft

 

San Fracisco Police's real views of the people they serve and work with come to light.

 
 

Nach Wochen antiarabischer und antimuslimischer Hetze, die u.a. dazu diente, neue Terrorismus- Gesetze rechtzufertigen, kam es zu einer Eskalation der rassistischen Ausschreitungen in Australien. Tausende Whiteys beteiligten sich an massiven Übergriffen, es kam zu Straßenschlachten, vielen Verletzten und zahlreichen Protesten sowohl gegen die Übergriffe als auch gegen die rassistische und repressive Politik der Regierung.

zum thema 46 grenzregime australien

 
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65